Urlaub: Mallorca steht vor gewaltiger Corona-Lockerung – aber dieser Tag bereitet jetzt allen Sorge

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel
Beschreibung anzeigen

Nicht nur Deutschland hängt im Lockdown fest, auch Spanien und der Deutschen beliebteste Ferieninsel Mallorca. Urlaub auf Mallorca ist zwar möglich, doch auch auf der Balearen-Insel geht zurzeit nicht viel.

Restaurants, Cafés und Bars sind seit dem 13. Januar geschlossen. Ab kommendem Dienstag soll es vorsichtige Lockerungen geben. Doch vorher bereitet ein Tag den Verantwortlichen der Landesregierung Sorgen.

Urlaub: Mallorca denkt an vorsichtige Lockerungen

Ab dem 2. März sollen Restaurants und Bars ihre Außenbereiche bis 17 Uhr wieder öffnen dürfen, gab die Landesregierung der Urlaubsinsel vergangene Woche bekannt.

Jetzt können sich Bars und Restaurants auf Mallorca Hoffnungen machen, bald wieder Gäste im Innenbereich ihrer Läden begrüßen zu können.

Im Raum steht der 15. März - allerdings nur mit einer Beschränkung auf 30 Prozent der zugelassenen Gästezahl. Doch dafür ist Voraussetzung, dass die Corona-Infektionszahlen niedrig bleiben, so ein Sprecher der balearischen Landesregierung und Tourismusminister, Iago Negueruela.

----------

Mehr Themen aus Mallorca:

Urlaub auf Mallorca im Sommer möglich? Diese Worte machen Hoffnung

Mallorca: Menschen schauen in den Himmel – und entdecken ein Spektakel

Mallorca: Drastische Maßnahme für Ballermann-Touristen – sie dürfte vielen nicht schmecken

----------

Ausschank von Alkohol nur am Tisch

Negueruela machte deutlich, dass der Ausschank alkoholischer Getränke nur am Tisch gestattet sei.

Alkohol werde nur in Verbindung mit Essensbestellungen möglich sein. So soll verhindert werden, dass sich Menschen in Grüppchen zusammen stellen und sich betrinken.

---------------

Das ist Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • Einwohner rund 896.000 Menschen (Stand 2019)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma
  • dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

---------------

Balearen-Tag bereitet Sorge

Doch bei der Landesregierung bleiben Sorgen, dass die Inzidenz-Zahlen wieder in die Höhe schreiten könnten. Denn am Montag ist der Balearen-Feiertag. Nach dem letzten langen Wochenende Anfang Dezember waren die Infektionszahlen auf Mallorca und in den Nachbarinseln gestiegen, berichtet die „Mallorca Zeitung“.