Urlaub in Holland: In DIESE Stadt solltest du besser nicht fahren

Die Grenze zu Holland.
Die Grenze zu Holland.
Foto: imago images / Manngold

Venlo. Ein kurzer Urlaub in Holland - das bietet sich an, vor allem am kommenden Wochenende. Denn am 3. Oktober hat ganz Deutschland Feiertag. Doch aus den Plänen könnte vielleicht nichts werden.

Denn wenn die Deutschen Urlaub in Holland machen wollen, sollten sie vor allem die Region in und um Venlo meiden.

Coronavirus: Verdachtsfall? Das musst du jetzt tun!
Coronavirus: Verdachtsfall? Das musst du jetzt tun!

Urlaub in Holland: In diese Stadt solltest du nicht fahren

Die niederländische Grenzstadt Venlo bittet alle Deutschen, am Tag der Deutschen Einheit auf einen Besuch zu verzichten.

Traditionell fahren an dem Feiertag immer viele Einkaufstouristen aus NRW nach Venlo oder auch nach Roermond. Es werde dann oft sehr voll - und genau das sei in Corona-Zeiten bekanntlich ein Problem, sagte am Mittwoch der Venloer Bürgermeister Antoin Scholten.

---------

Corona in den Niederlanden

  • Die Niederlande verschärfen wegen schnell steigender Fallzahlen die Corona-Regeln für drei Wochen
  • ab Dienstagabend alle Sportveranstaltungen ohne Publikum
  • Cafés und Restaurants müssen um 22 Uhr schließen und dürfen ab 21 Uhr keine neuen Gäste mehr einlassen
  • Außerdem dürfen insgesamt nur noch 30 Menschen zugleich in einem Lokal sein, im Freien 40
  • Für alle Kontaktberufe wie Friseur oder Masseur ist eine Registrierung der Kunden verpflichtend
  • Mund- und Nasenschutz wird für Geschäfte empfohlen, ist aber nicht Pflicht
  • Zuhause soll man nur noch drei Gäste empfangen
  • Außerdem sollen alle wieder möglichst von zu Hause aus arbeiten
  • Am Samstag gab es laut der Universität Johns Hopkins rund 2760 Neuinfektionen in dem Land mit rund 17,5 Millionen Einwohnern
  • Die täglichen Fallzahlen waren damit höher als in Deutschland, das mehr als viermal so viele Einwohner hat

---------

Urlaub in Holland: Möglich, dass Urlauber abgewiesen werden

„Sollten Sie sich doch entscheiden zu kommen, ist es gut möglich, dass Sie die Einkaufszentren unserer Stadt gar nicht erst erreichen, weil wir finden, dass es zu voll wird. Einkaufsgebiete, aber auch Parkhäuser und -plätze können dann gesperrt werden.“

Scholten bat Einzelhändler aus seiner Stadt, in Deutschland vorläufig auch nicht mehr zu inserieren.

Am Dienstag hatten bereits die Grenzstädte Enschede, Dinxperlo und Winterswijk an Deutsche appelliert, dieses Jahr am 3. Oktober zuhause zu bleiben. In den Niederlanden liegt die Zahl der Corona-Infektionen höher als in Deutschland, obwohl das Land viel kleiner ist.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Urlaub in Bayern: Tourist stürzt beim Wandern 100 Meter in die Tiefe – weil er sich DARAN nicht gehalten hat

Urlaub an der Ostsee: Dieses hässliche Objekt verdirbt Touristen auf Usedom die Laune

Urlaub an der Nordsee: DIESES Sylt-Foto sorgt für Wut – „Mir blutet das Herz“

Urlaub auf Kreta: Frau schwimmt im Meer – und fühlt sich auf einmal gar nicht mehr wohl „Erschreckend!“

-------------------------------------

Bei Überfüllung könnte Holland dicht machen

Ob das die Deutschen wirklich von einem Besuch in Holland abhält, ist fraglich. Besser wäre es allerdings, um die Infektionen nicht wieder in die Höhe zu treiben. (fb/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN