Urlaub in Griechenland: Wenn du diese Vorgaben erfüllst, steht dir das Land bald wieder offen

Urlaub in Griechenland wird im Sommer 2021 möglich sein.
Urlaub in Griechenland wird im Sommer 2021 möglich sein.
Foto: dpa

Der Sommerurlaub 2021 wird von vielen Menschen sehnsüchtig erwartet. Durch die Corona-Pandemie ist für viele der letzte Urlaub lange her. Für Griechenland-Fans gibt es nun weitere Neuigkeiten.

Denn der Urlaub in Griechenland 2021 wird vermutlich stattfinden können. Darauf macht die griechische Regierung nun selbst Hoffnung.

Der Urlaub in Griechenland 2021 rückt in greifbare Nähe für DIESE Zielgruppe

Aktuell ist die Einreise in den Mittelmeer-Staat nur mit einem negativem PCR-Test möglich. Das soll sich im Sommer ändern.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Urlaub an der Nordsee: So bereitet sich Sylt auf den Tourismus vor

Tui: Bittere Bilanz – DIESE Zahlen zeigen, wie hart Corona den Konzern wirklich getroffen hat

Flugzeug: Stewardess will Model nicht an Bord lassen – wegen ihres Oberteils

-------------------------------------

Dann will man die Einreise auch mit Impfung ermöglichen. Ein Vorteil also für Geimpfte? Andere Länder wie Schweden, Island oder Polen wollen genau das Szenario ebenfalls umsetzen.

Griechenland setzt sich für EU-Impfpass ein

Griechenland, ein stark vom Tourismus abhängiges Land, setzt sich sehr für den EU-Impfpass ein: „Die Personen, die geimpft sind, müssen frei reisen dürfen“, forderte der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis bereits vor Wochen.

Allerdings betont die griechische Regierung auch, dass die Impfung nicht verpflichtend sein soll wie in anderen Staaten. Denn auch mit einem negativen PCR-Test wird die Einreise weiterhin möglich sein.

>>> Flughafen München: Passagiere warten auf Flugzeug – dann hören sie DAS: „Da bricht man fast vor Lachen zusammen“

Auch Hotels dürfen niemanden ohne Impfung abweisen

Kyriakos Mitsotakis betonte außerdem, dass auch die Hotels den Touristen den Aufenthalt ohne Impfung nicht verweigern werden. Noch bis zum 22. Februar müssen Griechenland-Reisende neben dem negativen Test auch sieben Tage in Quarantäne.

Wenn das Land seine Pläne umsetzt, könnten Geimpfte einen Vorteil beim Urlaub 2021 haben. Denn für sie würde die neue Regelung deutlich weniger Aufwand vor Reiseantritt bedeuten. (fb)