Urlaub auf Kreta: Hotel hat DIESE Forderung an deutsche Touristen – „Ist das üblich oder sind wir die einzigen?“

Urlaub auf Kreta: Ein Hotel hatte eine Forderung an deutsche Touristen, die diese verwirrte. (Symbolbild)
Urlaub auf Kreta: Ein Hotel hatte eine Forderung an deutsche Touristen, die diese verwirrte. (Symbolbild)
Foto: imago images / Lindenthaler

Urlaub auf Kreta ist für viele ein Traum. Auch ein Paar aus Deutschland wollte es sich auf der griechischen Insel gut gehen lassen. Doch kaum waren die beiden im Urlaub auf Kreta angekommen, sorgte eine Forderung eines Hotels für große Verwirrung.

Auch in diesem Jahr haben sich viele Touristen für einen Urlaub auf Kreta entschieden. Dass die griechische Insel zu den beliebtesten Urlaubsorten der Deutschen gehört, zeigt auch der Vorfall eines deutschen Pärchens.

Urlaub auf Kreta: Hotel hat diese Forderung an deutsche Touristen

Kurz nach seiner Ankunft im Hotel trifft allerdings eine unerwartete Überraschung auf den Mann. Irritiert fragte seine Frau im Urlaub auf Kreta daraufhin in einer Facebook-Gruppe: „Ist das üblich oder sind wir die einzigen?“

Glasklares Wasser, atemberaubende Steilküsten, idyllische Strände und eine beeindruckende Natur – Kreta bietet vielfältige Möglichkeiten der Erholung. Für ein Pärchen aus Deutschland kam es im Urlaub auf Kreta jedoch anders als erwartet.

---------------------------

Mehr News:

Wissenschaft: Unglaublicher Fund! ES war seit 1644 verschollen

Urlaub an der Nordsee: Menschen sind sauer! Sind SIE die Wurzel allen Übels?

Kreuzfahrt: Warnung an Aida-Urlauber! Wenn du DAS merkst, solltest du vor Abfahrt einen Arzt aufsuchen

---------------------------

Urlaub auf Kreta: „Corona-Check-up“ für Urlauber

Als die beiden im Hotel gewesen seien, habe man ihnen mitgeteilt, dass sie am Folgetag einen „Corona-Check-up“ machen müssten, wie die Frau schreibt. Den Touristen war aber nicht klar, was sie damit genau zu erwarten hatten.

Bei Facebook erzählt die Frau davon, dass ein Arzt sie am Folgetag untersuchen würde. Dazu fragt sie: „Ist das üblich so oder sind wir die Einzigen?“ Zudem wollte sie von den anderen Facebook-Nutzern wissen, ob auch schon mal jemand von ihnen einen „Corona-Check-up“ machen musste.

+++ Urlaub an der Ostsee: Touristinnen nehmen Abkürzung – doch dann beginnt der Alptraum +++

-------------

Das ist die Insel Kreta:

  • Kreta ist die größte griechische Insel
  • sie hat eine Fläche von 8261 Quadratkilometern
  • die Küste ist mehr als 1000 Kilometer lang
  • Kreta ist die fünftgrößte Insel im Mittelmeer
  • auf der Insel leben etwa 623.000 Menschen

-------------

Facebook-User reagieren auf die Forderung des Hotels

Daraufhin reagierten Hunderte Nutzer in der Facebook-Gruppe. Sie schreiben zum Beispiel:

  • „Kenn' ich jetzt nicht.“
  • „So etwas mussten wir nicht machen. Was soll das denn?“
  • „Meine Güte, so ein Aufriss hier wegen grob mangelhafter Englisch-Kenntnisse und dem Unwillen an der Rezeption, die immer 24 Stunden besetzt ist, nachzufragen. Das wird schlichtweg eine Einweisung in die Hotel-Regeln sein; was ein Kindergarten.“

Manche äußerten aber auch eine Vermutung:

  • „Was? Seid ihr erkältet?“
  • „Wenn ihr heute erst angekommen seid, geht's vielleicht auch eher um eine Infoveranstaltung am nächsten Tag. Oder geht vielleicht auch nur um Fieber messen.“
  • „Ich denke eher, dass es eine Einweisung zum Thema 'Corona' ist.“

+++ Urlaub auf Rhodos: Paar fliegt zurück nach Hause – im Gepäck haben sie ausgerechnet DAS +++

Urlaub auf Kreta: Ende gut, alles gut

Schließlich verriet die Frau später, dass ihr Mann einen Corona-Test machen musste, welcher ein negatives Testergebnis ergab. Damit dürfte das Pärchen nun endlich die griechische Sonne im Urlaub auf Kreta genießen können.

Neben Urlaub auf Kreta ist auch eine Auszeit an der Nordsee äußerst beliebt. Doch nun ist ein Foto von der Insel Sylt aufgetaucht, das für viel Wut und hitzige Diskussionen sorgt. „Mir blutet das Herz“, schreibt ein Facebook-Nutzer sogar. Hier mehr dazu>>>

 
 

EURE FAVORITEN