Urlaub auf Ibiza: Maskenverweigerer randalieren auf Flug von Amsterdam Richtung Sonneninsel

Der Start in den Urlaub auf Ibiza lief für die Fluggäste ein wenig anders als geplant...
Der Start in den Urlaub auf Ibiza lief für die Fluggäste ein wenig anders als geplant...
Foto: imago images

Den Start in den Urlaub auf Ibiza haben sich die Fluggäste mit Sicherheit anders vorgestellt!

Ein Video zeigt jetzt die heftigen Szenen aus einem Flugzeug, das Touristen von Amsterdam zu ihrem Urlaub nach Ibiza bringen sollte. Was mitten in der Luft passierte, erschüttert viele Passagiere an Bord.

Erste Hilfe bei Sonnenbrand: Diese Hausmittel helfen!
Erste Hilfe bei Sonnenbrand: Diese Hausmittel helfen!

Urlaub auf Ibiza: Diesen Start wünscht man keinem Touristen

Zwei Maskenverweigerer hatten in der KLM-Maschine mitten in der Luft ihren Unmut über die Mund-Nasen-Bedeckung kundtun wollten, deren Tragen an Bord Pflicht war.

Nachdem Personal und Fluggäste sie mehrfach darum baten, eine Maske aufzusetzen, kam es an Bord zu einem Handgemenge. Sie griffen andere Passagiere verbal und körperlich an. Das berichtet ein Sprecher der Fluggesellschaft KLM der niederländischen Nachrichtenagentur ANP.

+++ Urlaub in Kroatien: Touristen schockiert – als sie sehen, was drei Männer am Strand machen +++

Passagiere ringen Randalierer nieder

Ein Video zeigt die heftigen Szenen: Ein Mann mit entblößtem Oberkörper geht andere Passagiere an, schreit lautstark durch das Flugzeug, mehrere Fäuste fliegen durch das Bild.

---------------------------

Mehr Themen:

Urlaub 2020 trotz Corona: Rekordwerte in EU-Land – HIER gibt es so viele neue Fälle wie nie seit Beginn der Pandemie

Urlaub in Bulgarien: Familie erlebt Riesen-Schock – „Wissen nicht, wie...“

Urlaub an der Nordsee: Sylt-Experte mit eindringlicher Warnung – „Wenn die Menschen...“

---------------------------

Auf Anweisung der Piloten hielten Passagiere und Crew die beiden Randalierer in Schach. Einer der Unruhestifte wurde von mehreren Passagieren auf den Boden gepresst.

---------------------------

Das ist die Ferieninsel Ibiza:

  • In den 1960er Jahren zog es vor allem Hippies auf die schöne Mittelmeerinsel
  • In größerem Maße entwickelte sich der Tourismus ab den 70ern – bis heute ist er die Haupteinnahmequelle der Anwohner
  • Im Jahr 2016 besuchten rund 3 Millionen Touristen die Insel, darunter etwa die Hälfte Briten, gefolgt von Deutschen und Italienern
  • Im Gegensatz zu Mallorca und Co. blieben die meisten Hotels auf der Insel in den Händen Einheimischer Hoteliers

---------------------------

+++ Urlaub auf Mallorca: Chaos am Flughafen Palma – jetzt kommt auch noch... +++

Festnahme statt Strandparty für die Randalierer

Beide Männer seien zu diesem Zeitpunktstark betrunken gewesen. Nach der Landung wurde sie von spanischen Sicherheitskräfte festgenommen.

Die Sicherheit an Bord sei zu keiner Zeit gefährdet gewesen, teilte die Fluglinie KLM später mit. (vh/mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN