Urlaub an der Ostsee: Touristen finden braunes Ding am Strand – es ist nicht, was du denkst

Urlaub an der Ostsee: Touristen haben auf Usedom ein mysteriöses, braunes Ding gefunden, dann begann das Rätsel. (Symbolbild)
Urlaub an der Ostsee: Touristen haben auf Usedom ein mysteriöses, braunes Ding gefunden, dann begann das Rätsel. (Symbolbild)
Foto: imago images / Leo

Zu den Erfahrungen im Urlaub an der Ostsee gehören auch solche, die einen ahnungslos zurücklassen. Denn man kann eine Beobachtung machen, die bloß Fragen aber keine Antworten aufwirft.

So haben Urlauber in einem Restaurant auf Usedom einen mysteriösen Fund am Strand gemacht. Es war ein braunes Ding, aber es war nicht, was du denkst. Was es tatsächlich war, wusste niemand. Das große Rätselraten ging los, wie unser Partnerportal MOIN.DE berichtet.

+++ Instagram: Influencerin zeigt sich bei Selbstbefriedigung – Reaktion ihrer Follower ist unmissverständlich +++

Urlaub an der Ostsee: Touristen machen mysteriösen Fund am Strand

Wer in seinem Urlaub an der Ostsee am Strand unterwegs ist, der kann den einen oder anderen mysteriösen Fund machen, wie ein Vorfall aus Usedom nun zeigt. Touristen entdeckten nämlich ein braunes Ding in einem Restaurant am Strand und keiner wusste es, was es sein soll.

Also schoss die Gastwirtin ein Foto von dem Fund und veröffentlichte es bei Facebook. Daraufhin stellten andere Facebook-Nutzer diverse Vermutungen an. Als schließlich klar wurde, worum es sich wirklich handelte, war das Staunen groß. Es war nämlich bloß ein Stück Wachs! Mehr dazu, kannst du hier auf MOIN.DE nachlesen. (nk)

----------------------------

Mehr News zum Urlaub an der Ostsee:

----------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>

 
 

EURE FAVORITEN