Urlaub an der Ostsee: Frau kann es nicht fassen – „Ich würde dort abhauen“

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Was sind die Unterschiede zwischen Nord- und Ostsee?

Beschreibung anzeigen

Es sollte wie jedes Jahr ein unvergesslicher Urlaub an der Ostsee werden. Doch wie unser Partnerportal „MOIN.de“ berichtet, kam für eine Familie dieses Jahr leider alles anders als erwartet.

In ihrer Ferienwohnung am Timmendorfer Ostsee-Strand machten die Urlauber einen äußerst ekligen Fund, der für sie eine deutliche Gefahr darstellte.

Urlaub an der Ostsee: Mutter verzweifelt wegen Zustand von Ferienwohnung

Zum dritten Mal in Folge fuhr die Familie dieses Jahr an den Timmendorfer Strand. Kein Wunder, denn bislang haben sie ihren Urlaub an der Ostsee dort immer sehr genießen können.

In diesem Jahr wählte die Familie allerdings eine andere Unterkunft. Diese Entscheidung sollten sie später bitter bereuen.

---------------

Das ist Timmendorfer Strand an der Ostsee:

  • Timmendorfer Strand ist eine Gemeinde im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein
  • Neben dem Hauptort gibt es die beiden Dorfschaften Groß Timmendorf sowie Hemmelsdorf
  • Zur Gemeinde gehört außerdem der Ortsteil Niendorf
  • Als deutsches Seebad hat Timmendorfer Strand heute etwa 1.500.000 Übernachtungen pro Jahr
  • Es gilt als eines der mondänsten Ostseebäder mit einem großen touristischen Angebot

---------------

„Es schimmelt an einer Wand ziemlich dolle“, berichtete die Familien-Mutter laut „MOIN.de“ in einer Facebook-Gruppe für Ostsee-Fans. „Kann ich mein Geld zurück verlangen?“, will sie nun unbedingt wissen. Denn der Schimmel hätte für die Mutter und ihre Familie gesundheitliche Folgen haben.

Die Reaktion der Facebook-Gemeinde auf diesen ekeligen Urlaubs-Fail ist eindeutig.

Urlaub an der Ostsee: Facebook-Nutzerin ist fassungslos

„Also mir wären meine Kinder wichtiger. Ich würde dort abhauen. Sieht schlimm aus. Tapeten lösen sich auch ab“, muss eine Facebook-Nutzerin ehrlich zugeben. So spontan ist es für die Urlauber allerdings unmöglich, eine neue Unterkunft am Timmendorfer Strand zu finden.

---------------

Mehr von „MOIN.de“:

---------------

Die besagte Ferienwohnung an der Ostsee wird aus dieser Facebook-Gruppe so schnell wohl niemand mehr buchen.

Wenn du wissen willst, wie bitter die Reaktion des Vermieters ausgefallen ist und wie sich die Familie in ihrer miesen Situation nun verhalten kann, dann schau einfach hier bei „MOIN.de“ vorbei. (mkx)