Urlaub an der Nordsee: Frau geht am Strand von Sylt spazieren – DIESE Entdeckung bringt sie fast zum Weinen

Eine Frau machte beim Strandspaziergang auf der Nordseeinsel Sylt eine traurige Entdeckung, die sie fast zum Weinen brachte.
Eine Frau machte beim Strandspaziergang auf der Nordseeinsel Sylt eine traurige Entdeckung, die sie fast zum Weinen brachte.
Foto: imago images / Chris Emil Janßen

Westerland. Was für ein Anblick! Eine Frau machte gerade Urlaub an der Nordsee und ging auf Sylt spazieren. Doch während ihres Spaziergangs machte sie eine traurige Entdeckung, die sie fast zum Weinen brachte.

Der Anblick eines toten Tieres sorgte fast dafür, dass die Touristin im Urlaub an der Nordsee fast in Tränen ausbrach. Auf so etwas würde man im Urlaub an der Nordsee sicherlich gern verzichten!

Urlaub an der Nordsee: Frau macht traurigen Fund auf Sylt

Am Freitagabend war die Frau auf der Nordsee-Insel Sylt am Strand unterwegs. Doch was die Frau dort entdeckte, brach ihr fast das Herz, wie unser Partnerportal „MOIN.DE“ berichtet.

Beim Abendspaziergang am Strand von Westerland entdeckte sie ein übel zugerichtetes, totes Tier. Auf Facebook teilte sie ein Bild des traurigen Fundes.

+++ Urlaub an der Nordsee: Touristin vor Sylt-Besuch panisch – „Ich mag nicht mehr“ +++

--------------------------

Das ist die Insel Sylt an der Nordsee:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

--------------------------

Das ist die Nordsee:

  • Die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • Sie hat eine 150-Kilometer lange Küste
  • Die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg

--------------------------

Ein Nutzer meint, das Tier als jungen Tümmler oder Schweinswal identifizieren zu können. Was dem Tier geschehen sein könnte, erfährst du hier auf „MOIN.DE“ (at)

--------------------------

Mehr Themen von MOIN.DE:

Rügen warnt Urlauber vor DIESER Gefahr – und sperrt einen Bereich am Strand ab

Usedom: Familie bezieht Ferienwohnung – kurz darauf begeht der Sohn einen fatalen Fehler

--------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >> hier weiterlesen

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

 
 

EURE FAVORITEN