Urlaub an der Nordsee: Frau gelingt beeindruckendes Foto-Motiv – die Reaktionen sind klar...

Urlaub an der Nordsee: Einer Frau auf Sylt ist ein absolut einmaliger Schnappschuss gelungen. (Symbolbild)
Urlaub an der Nordsee: Einer Frau auf Sylt ist ein absolut einmaliger Schnappschuss gelungen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia; imago images / Westend61 (Montage: DER WESTEN)

Es war eine Momentaufnahme aus dem Urlaub an der Nordsee, die richtig beeindruckend ist.

Eine Urlauberin hat bei ihrem Nordsee-Aufenthalt auf der Insel Sylt ein Stück Brot über das Geländer ihres Balkons gehalten - und hatte kurze Zeit später das perfekte Fotomotiv, wie unser Partnerportal MOIN.DE berichtet.

+++ Urlaub an der Ostsee: Menschen drängen sich zu dicht am Strand – Urlauber müssen nun... +++

Urlaub an der Nordsee: Sylt-Urlauberin gelingt Mega-Schnappschuss

Angelockt von dem leckeren Snack kommt eine Möwe angeflattert und fliegt auf das Stück Brot zu. „Und bevor jetzt jemand anfängt zu meckern: Ich habe den Möwen nur erklärt, was ungesunde Lebensmittel für sie sind“, schreibt die Frau darunter.

Warum darüber jemand meckern sollte? Das Füttern von Möwen steht auf Sylt unter Strafe!

-----------

Die Nordsee-Insel Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

------------

Das Bild kannst du auf MOIN.DE <<< sehen. Dort kannst du auch lesen, mit welchen heftigen Strafen man diesbezüglich rechnen muss und wie die Reaktion der anderen User auf das Bild ausgefallen sind.

Mehr News auf MOIN.DE:

------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >

 
 

EURE FAVORITEN