Türkei-Reise eskaliert: Frau muss ins Gefängnis, weil sie DAS im Flugzeug macht

Weil sie während eines Fluges in die Türkei komplett durchdrehte, ist eine 26-jährige Frau nun zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. (Symbolbild)
Weil sie während eines Fluges in die Türkei komplett durchdrehte, ist eine 26-jährige Frau nun zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. (Symbolbild)
Foto: imago images / Pius Koller; imago images / Panthermedia (Montage: DER WESTEN)

Todesangst bei den Passagieren eines Fluges in die Türkei!

Die 26-jährige aus Wycombe (westlich von London) drehte im Flugzeug völlig durch – und wurde am Mittwoch zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren verurteilt. Doch was war an Bord der Maschine geschehen?

Türkei-Reise abgebrochen: Frau eskaliert im Flugzeug

Der Vorfall ereignete sich im Sommer 2019 auf einem Flug nach Dalaman (Türkei). Der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge soll die Passagierin kurz nach dem Start ein Crew-Mitglied attackiert haben. Anschließend habe sie versucht, die Tür des Flugzeugs zu öffnen, und dabei geschrien: „Ich werde euch alle töten!“

Die 26-Jährige hatte sich vor Gericht zwar schuldig bekannt, aber gleichzeitig betont, dass sie sich nicht vollständig an den Vorfall erinnern könne. Sie stand unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten und habe einen Blackout gehabt. Haines soll bereits betrunken das Flugzeug betreten und im Flieger sogar noch eine weitere Flasche Gin geleert haben.

--------------------------

Mehr Top-News:

--------------------------

Die krassen Konsequenzen: Das Flugzeug musste wieder zum Flughafen London-Stansted zurückkehren – in Begleitung zweier Eurofighter-Jagdflugzeuge! Die Airline hatte zudem angekündigt, die 26-Jährige auf einen Schadensersatz von umgerechnet rund 100.000 Euro zu verklagen. (at, mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN