Tinder: 18-Jähriger will endlich sein Date treffen – er ahnt nicht, dass er den falschen Ort gewählt hat

Das Tinder-Date eines jungen Mannes endete im Krankenhaus. (Symbolbild)
Das Tinder-Date eines jungen Mannes endete im Krankenhaus. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Kirchner-Media

Die Spannung vor dem ersten Treffen ist für Singles in der Dating-Welt häufig ein beliebter Nervenkitzel. Gerade wenn man die Person bisher nur über Tinder kennt, weiß man nie so ganz genau, was einen erwartet.

Doch was ein junger Mann aus Schottland bei einem Tinder-Date erlebt hat, hätte er sich nicht mal in seinen kühnsten Albträumen vorstellen können.

Tinder: Junger Mann muss nach Verabredung ins Krankenhaus

Wie der britische „Mirror“ berichtet, hat sich in Edinburgh ein tragisches Ereignis bei einem Tinder-Date zugetragen. Als sich der junge Soldat auf einem Privatanwesen in Edinburgh mit einer Frau treffen will, wird er nach eigenen Angaben entführt und verprügelt.

----------------------------

Das ist Tinder:

  • Dating App zum Kennenlernen von Menschen in unmittelbarer Umgebung
  • anhand eines Suchradius kann der Nutzer selbst entscheiden, in welchem Umkreis gesucht werden soll
  • mittels einer Wischbewegung (Swipe) entscheidet man anhand von Fotos und Beschreibungen ob einem die Person gefällt
  • für ein Like wird nach rechts gewischt, besteht kein Interesse nach links
  • swipen sich zwei Nutzer gegenseitig nach rechts, entsteht ein „Match“ und beide können miteinander chatten
  • erschien im Jahr 2012 und hat inzwischen nach eigenen Angaben rund 50 Millionen Nutzer weltweit

----------------------------

Der 18-Jährige liegt seit dem Vorfall im Krankenhaus und muss dort behandelt werden. In Zusammenhang mit der Tat wurde ein 19-Jähriger festgenommen und angeklagt.

+++Wissenschaft: Dieser 3000 Jahre alte Fund könnte „die Geschichte der Menschheit umschreiben“+++

Cobhan Mclelland, das Opfer des mutmaßlichen Angriffs, ist Soldat auf einem nahe gelegenen Armee-Stützpunkt. Der Überfall soll in den frühen Morgenstunden stattgefunden haben.

Wie der „Mirror“ berichtet, erzählte die Familie des Opfers, dass sie am Morgen des Tattags einen Anruf erhalten hätten, in dem ihnen mitgeteilt wurde, dass ihr Sohn ins Krankenhaus gebracht werden musste.

+++Rossmann nimmt DIESE beliebte Ware aus dem Handel – Kundin am Boden zerstört+++

Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft

Der festgenommene mutmaßliche Täter musste sich bereits für die Attacke vor einem Untersuchungsrichter verantworten. Er ist wegen Entführung, Körperverletzung und versuchten Mordes angeklagt worden und sitzt nun in Untersuchungshaft.

----------------------------

Mehr Tinder-Geschichten:

Tinder-User aus NRW nach DIESEN Bildern verzweifelt – „Muss mir trotzdem abends noch...“

Tinder: DIESEN Promi kannst du jetzt über die App daten

Tinder: Studentin bei Date zerstückelt und in Koffer versteckt – Erklärung des Mörders ist abstrus

----------------------------

Über die Frau, mit der sich der 18-Jährige treffen wollte, ist bisher nichts bekannt. Auf der Plattform Tinder haben schon unzählige Liebespaare ihre Traumpartner gefunden. Doch immer wieder gibt es Geschichte von Dates, die gefährlich enden.

+++Kreuzfahrt: Notfall bei Kanaren-Reise – Schiff steuert außerplanmäßig Hafen an+++

Eine andere Tinder-Nutzerin war für die Liebe bereit an das andere Ende der Welt zu ziehen – doch als sie plötzlich DAS erfährt, platzt der Traum. Die ganze Geschichte erfährst du >>>hier.