Thermomix-Kundin entrüstet: „Ich kann gar nicht sagen, wie enttäuscht ich bin“

Auf Facebook hat Thermomix ein Rezept gepostet. Doch die Bestellung der dafür benötigten Zusatzteile haben eine Kundin ziemlich erzürnt. (Symbolbild)
Auf Facebook hat Thermomix ein Rezept gepostet. Doch die Bestellung der dafür benötigten Zusatzteile haben eine Kundin ziemlich erzürnt. (Symbolbild)
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Eigentlich soll der beliebte Thermomix ja Stress und Komplikationen aus dem Koch-Alltag vertreiben. Mit dem ein oder andere Problemchen haben die Kunden aber dann doch immer mal wieder zu kämpfen.

So auch eine Kundin, die sich unter einem Facebook-Post von Thermomix zu Wort meldete. In dem Post verlinkte Thermomix ein Rezept für Reisbratlinge mit Apfel-Radieschen-Quark. Doch für die Zubereitung benötigt man eine spezielle Messerabdeckung vom Modell „Welle“ – und deren Bestellung hat die besagte Kundin auf die Palme gebracht.

Thermomix: Kundin beschwert sich über wochenlange Lieferzeit

„Ich habe die Welle vor drei Wochen bestellt und bezahlt“, erzählt sie in einem Kommentar unter dem Rezept-Post. „Seitdem warte ich auf die Lieferung!“ Auf ihre Anfragen bekomme sie keine Antwort und auch bei der Hotline würde niemand rangehen. „Ich kann gar nicht sagen, wie enttäuscht ich bin!“, schreibt sie.

Eine weitere Kundin versucht die Wogen zu glätten: „Ich habe ebenfalls vor drei Wochen bestellt und es stand eindeutig da, dass derzeit sechs Wochen Lieferzeit sind!“ Tröstend weist sie darauf hin, dass die Hälfte davon ja bereits geschafft sei. „Wenn man es besonders eilig hat, kann man auch für das doppelte bei Ebay fündig werden.“

Thermomix antwortet enttäuschter Kundin

Doch davon lässt sich die unzufriedene Thermomix-Besitzerin nicht beruhigen. „Als ich es bestellt habe, stand lieferbar. Es stand nichts von sechs Wochen!“, rechtfertigt sie ihre Beschwerde. „Es wäre doch nett, wenn mal einer wenigstens eine Antwort schickt. Ist doch nicht zu viel verlangt als Kunde.“

------------------------------------------------

Mehr zum Thema Thermomix:

------------------------------------------------

In einer Antwort des offiziellen Thermomix-Accounts bietet das Unternehmen der verärgerten Frau die Möglichkeit an, ihnen die Bestellnummer zukommen zu lassen, um die Situation besser einordnen zu können.

Nach aktuellem Stand ist die sechswöchige Lieferzeit auf der Bestellseite der Messerabdeckung „Welle“ angegeben. (at)

 
 

EURE FAVORITEN