Thermomix: Kunde kauft Küchengerät – und bereut es später „Frechheit!“

Ein Kunde hat sich bei Thermomix beschwert über den Kundenservice. (Symbolbild)
Ein Kunde hat sich bei Thermomix beschwert über den Kundenservice. (Symbolbild)
Foto: imago images/PanoramiC

Wer einen Thermomix haben möchte, der muss zunächst erstmal tief ins Portemonnaie greifen.

Ist die Küchenmaschine dann erstmal da, wollen sie viele Kunden nie wieder missen. Doch ein Kunde hat sich nun bei Thermomix beschwert.

Kunde beschwert sich bei Thermomix über schlechten Service

Denn sein Gerät sei andauernd kaputt und irgendwie fühle er sich auch nicht so richtig ernst genommen vom Kundenservice.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Thermomix: Vorwerk mit besonderem Angebot – doch bei den Kunden sorgt es nur für Frust – „Echt verärgert“

München: Mann bittet Tierheim verzweifelt um Hilfe – in der Wohnung finden Mitarbeiter ein Bild des Grauens vor

Lidl-Kunde schaut durch Online-Angebot – plötzlich hat er eine dringende Frage „Nur ein Lockangebot?“

Kreuzfahrt: Neue Corona-Regeln – DAS musst du bei deiner Schiffsreise jetzt beachten

-------------------------------------

„Alle loben den Thermomix, aber wehe man hat mal Probleme. Unser TM5 aus 2017 war jetzt schon 5 mal in Reparatur, allein 4 mal davon in 2020 und der Fehler ist immer noch nicht behoben. Meine Fehlerbeschreibungen und Hinweise werden ignoriert und es gibt auch keinerlei telefonische Nachfragen, obwohl ich meine Nummer jedes Mal mit angebe. Einfach nur die Standard VDE- und Funktionsprüfung durchgeführt, ggf. mal ein Ersatz-Cook-Key und dann zurück zum Kunden. Seit der letzten Reparatur haben wir sogar wieder mehr Fehler und Aussetzer als vor dem Einschicken. Eine wahre Glanzleistung! Wo ist da der erstklassige Service, der zu diesem Produkt passt? Alleine die Zeit, die ich jetzt schon in Hotline-Warteschlangen verbracht habe, ist schon eine Frechheit! Da zahlt man weit über 1000 € und hat Ärger von Anfang an. Wenn bei nahezu jeder Nutzung Fehlermeldungen auftreten und die Ursache bei der Reparatur dann nicht gefunden wird, ist mir das gänzlich unerklärlich.“

Thermomix entschuldigt sich für das Verhalten bei dem Kunden und antwortet ihm vage.

--------------------

Das ist der Thermomix:

  • Der Thermomix wird von der Firma Vorwerk hergestellt
  • Diese hat ihren Sitz in Wuppertal (NRW)
  • Der Thermomix ist eine Küchenmaschine mit allerlei Funktionen
  • Er kann kochen, zerkleinern, mixen oder auch erwärmen
  • Der allererste Thermomix erschien im Jahr 1971

--------------------

Thermomix entschuldigt sich bei Kunde

„Es tut uns leid, dass wir deine Erwartungen an unseren Service bislang nicht erfüllt haben. Bitte teile uns in einer privaten Nachricht deine Rechnungsnummer und deine persönlichen Daten mit. Wir prüfen dein Anliegen gerne.“

Andere Kundin beschwert sich ebenfalls

Auch eine andere Kundin bestätigt die negativen Erfahrungen mit dem Kundenservice und den Reparaturanfragen. Hier reagiert Thermomix ähnlich: „Das Feedback unserer Kunden ist uns sehr wichtig, denn nur so können wir an unseren Produkten und an unserem Service arbeiten.“

>>> Thermomix-Streit mit Lidl: Schwere Vorwürfe gegen Discounter-Riesen

Ob sich in Sachen Reparaturservice bei den beiden Kunden etwas getan hat, ist nicht bekannt. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN