Tesla: US-Autobauer zieht ausgerechnet HIER an VW vorbei!

Ein Tesla an einem Supercharger, einer Tesla-eigenen Ladesäule. Mit ihnen will der US-Autobauer VW vom Leib halten. (Archivfoto)
Ein Tesla an einem Supercharger, einer Tesla-eigenen Ladesäule. Mit ihnen will der US-Autobauer VW vom Leib halten. (Archivfoto)
Foto: IMAGO / MiS

Puh, da hat Tesla Konkurrent VW wohl noch was voraus...

Der US-Autobauer ist aktuell Marktführer in Sachen E-Mobilität, nicht wenige in Deutschland fahren bereits einen Tesla, wenn es um ein E-Auto geht. Neben der Reichweite ist vor allem auch die Lademöglichkeit ein entscheidendes Kriterium – und um das eigene Ladenetzwerk zu verbessern, planen die US-Amerikaner jetzt etwas, wovon auch deutsche Tesla-Fahrer künftig was haben könnten!

Tesla: US-Autobauer zieht ausgerechnet HIER an VW vorbei

Tesla-Gründer und -CEO Elon Musk hat jetzt auf Twitter etwas aus China geteilt, in dem Tesla die längste Ladenetz-Route von Osten nach Westen vorstellt. Die 5.000 Kilomter lange Route führt von der östlichen Küstenstadt Zhoushan nach Westen bis an die Grenze zu Kasachstan.

Alle 300 Kilometer würde es eine Tesla-Ladesäule geben, man könnte also theoretisch einmal quer durch China fahren. Die Strecke folgt damit in etwa der Seidenstraße, die jahrhundertelang einen zentralen Handelsweg zwischen Europa und China dargestellt hat.

----------------------------

Das ist Tesla:

  • ein US-Unternehmen, das E-Autos sowie Stromspeicher- und Photovoltaikanlagen produziert
  • Firmenchef ist Elon Musk, Gründer von Paypal und Space X
  • gilt weltweit als Pionier und Vorbild in Sachen Elektromobilität
  • Ziel des Unternehmens ist „die Beschleunigung des Übergangs zu nachhaltiger Energie“
  • Firmenname ist an Physiker und Erfinder Nikola Tesla angelehnt
  • nach dem Börsenwert der wertvollste Autobauer der Welt (Stand Juni 2021)

----------------------------

Tesla: Können deutsche Fahrer bald bis nach China durchfahren?

Jetzt stellt sich die Frage: Ist das erst der Anfang für eine Lade-Route, die dann von Kasachstan aus bis nach Westeuropa führt? Das lässt Musk offen. Doch wer ihn und seine Visionen kennt, weiß: Für ihn gilt nichts als unmöglich.

----------------------------

Mehr News über Tesla:

++ Tesla: US-Autobauer aktiviert neue Funktion – sie soll Leben schützen ++

++ Tesla: Premiere für Elon Musk – DAS gelang dem Unternehmen 2020 zum ersten Mal ++

----------------------------

Durchaus denkbar also, dass in einigen Jahren deutsche Tesla-Fahrer von hier bis nach Ostchina fahren können, immer eine Tesla-Ladesäule in Reichweite. Dabei gilt China als einer der stärksten Märkte für VW, die Wolfsburger versuchen alles, um Tesla dort Marktanteile abzuluchsen.

----------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Florian Silbereisen gibt erstes Statement zu DSDS – DIESE Worte kommen überraschend ++

++ Hund wird in Friseursalon behandelt – dann macht der Angestellte einen tödlichen Fehler ++

++ „Frühstücksfernsehen“-Star Vanessa Blumhagen teilt sexy Oben-ohne-Foto am Pool – „Playboy“ ++

----------------------------

VW weiß also, wo man künftig nachholen muss... (mg)