Teneriffa-Urlaub: Frau geht duschen – währenddessen macht ihre Tochter etwas ENTSETZLICHES!

Auf erholsamen Teneriffa-Urlaub folgte für eine Touristin ein großer Schock (Symbolbild)
Auf erholsamen Teneriffa-Urlaub folgte für eine Touristin ein großer Schock (Symbolbild)
Foto: Imago

Ein schockierendes Video zeigt wie ein kleines Kind aus dem Fenster einer Wohnung im fünften Stock klettert. Den Clip hat ein Tourist auf der beliebten Ferieninsel Teneriffa aufgenommen.

Teneriffa-Urlaub: Schockierender Vorfall

In dem Video klettert das Kind aus dem Fenster in einem Haus in Playa Paraiso. Auf einem Vorsprung läuft es in schwindelerregender Höhe ungesichert am Haus entlang. Am anderen Ende befindet sich ein Balkon, es versucht über die Brüstung zu steigen, doch das klappt nicht so recht.

----------------

Weitere Themen:

----------------

Dann läuft es wieder zurück. Das Kleinkind hüpft unbeschwert auf dem Vorsprung rum und klettert schließlich durch das Fester wieder in die Wohnung.

Laut „Manchester Evening News“ , ist unbekannt, wer genau das Video gedreht hat. Es wurde auf der Facebook-Seite von „I love Tenerife“ mehr als 14.000 Mal geteilt. Dort sorgte es für Entsetzen. „OMG! Dieses Kleinkind hat es geschafft, aus dem Fenster dieses Gebäudes zu klettern, während die Eltern geduscht haben“, steht dort in der Überschrift.

Kind in Gefahr: Wo waren die Eltern?

Die Nutzer äußern sich vor allem kritisch über die Eltern. Und können nicht verstehen, wieso sie das Kind anscheinend unbeaufsichtigt in der Wohnung lassen. Andere schreiben, niemand kenne die wahren Umstände des Vorfalls. Es steht nicht fest, wie es zu dem Vorfall kommen konnte. (mia)

 
 

EURE FAVORITEN