Sparkasse, Volksbank & Co.: Bittere Prognose! Wird die Girokarte abgeschafft?

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Kunden der Sparkasse, Volksbank und Co. müssen jetzt sehr stark sein. Es geht um nichts Geringeres als das Aus der EC-Karte.

Denn so wie es aussieht, scheint es die beliebte EC- oder Girokarte nicht mehr lange bei der Sparkasse, Volksbank oder anderen Banken zu geben. Grund ist eine bestimmte Funktion, die bald wegfällt.

Ob Sparkasse oder Volksbank: Wichtige Funktion fällt weg

Paukenschlag bei Mastercard! Das Kreditkarten-Unternehmen zieht nach 30 Jahren den Schlussstrich unter die Maestro-Funktion. Besonders Menschen mit EC- oder Girokarten sollten dabei hellhörig werden.

Am 1. Juli 2023 ist Schluss mit Maestro. Laut Mastercard sei die Zahlfunktion nicht für den Online-Handel ausgelegt und daher nicht mehr zeitgemäß. Bis dahin werden noch Maestro-Karten ausgestellt. Diese können auch nach Juli 2023 bis zum Ablaufdatum genutzt werden.

Die Verbraucherzentrale warnt, denn: Mit der normalen Bankkarte – auch EC- oder Girokarte – kann man in Deutschland problemlos bezahlen. Im Ausland ist das aber nur mit EC-Karte mit Maestro-Funktion möglich. Urlauber und Reisende können außerhalb Deutschlands nur mit der Girokarte zahlen und Geld abheben, wenn das rot-blaue Maestro-Logo zu sehen ist.

-----------------------------

Der Unterschied zwischen Giro-, Debit- und Kreditkarten:

  • Girokarte: Die Girocard wird ausschließlich auf dem deutschen Markt verwendet. Beim Bezahlen wird dabei sofort vom Girokonto abgebucht. Im Ausland kann man sie nur verwenden, wenn die Maestro- oder V-Pay-Funktion vorhanden ist
  • Debitkarte: Wie bei der Girocard wird auch hier direkt vom Konto abgebucht. Du hast also keinen Kreditrahmen und musst dafür sorgen, dass vor der Zahlung ausreichend Guthaben vorhanden ist
  • Kreditkarte: Hier hast du einen Kreditrahmen, der zuvor mit der Bank abgestimmt wurde. Wenn du die Karte belastest, kannst du den Kredit entweder ganz oder auch nur teilweise nutzen. In der Regel zahlt man am Monatsende einen Teil des aufgenommenen Kredits zurück. Im Ausland ist die Kreditkarte meist ohne Probleme einsetzbar

-----------------------------

Sparkasse, Volksbank und Co. könnten sich von EC-Karte verabschieden

Besonders bitter: Mit dem Aus von Maestro könnten die Banken die Girokarte einstampfen. „Ich bin ziemlich sicher, dass die Girocard mittelfristig verschwinden wird“, sagt ein Bankexperte in der Tagesschau. Er glaubt, dass Mastercard mit der Entscheidung die Vorherrschaft der Girocard kippen und die eigenen Debit- und Kreditkarten durchsetzen will.

Zwar gibt es noch den EC-Karten-Konkurrent V-Pay von Visa, doch einige Banken wie die DKB oder Comdirect haben schon gewechselt. Statt normalen Girokarten geben diese schon jetzt nur noch Debit- oder Kreditkarten von Visa und Mastercard aus.

-----------------------------

Mehr News zur Sparkasse, Volksbank und mehr:

-----------------------------

Damit sei der Anfang vom Ende der EC-Karte nah. Doch den Markt ganz den Kreditkarten-Riesen aus Amerika zu überlassen, sehen die europäischen Banken nicht ein. Seit 2020 wird eine Alternative entwickelt: die European Payments Initiative (EPI). Ob diese aber schon vor dem Ende von Maestro an den Start geht, ist unklar.

Mercedes: Schock für Autofahrer – Kult-Modell wird für immer eingestellt

Das dürfte ein echter Schreck für viele Mercedes-Liebhaber sein: Das Unternehmen stellt die Produktion eines Kult-Modells ein! Wann es soweit ist und vor allem, um welches Modell es geht, liest du hier>>>