Sparkasse: Kunde erhält beunruhigende Mail – Geldinstitut gibt sofort Warnung raus

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Betrugsalarm bei der Sparkasse! Ein Kunde der Bank findet eine seltsame E-Mail in seinem Posteingang und meldet das sofort.

Eine informativer Twitter-Account warnt jetzt vor Phishing bei der Sparkasse. Das Geldinstitut reagiert prompt.

Sparkasse: Kunde meldet Phishing-Mail – Bank reagiert sofort

„Lieber Kunde, Wir müssen sie darüber in Kenntnis setzten, dass wir zeitnahe ein neues Sicherheitsverfahren für unsere Kunden implementieren werden“, heißt es in der E-Mail. „Damit Sie sich mit unserem neuen System vertraut machen, bitten wir alle unsere Kunden, sich über den untenstehenden Link über die Änderung zu informieren.“

-------------------

Das ist die Sparkasse:

  • Sparkassen sind in der Regel gemeinnützige, öffentlich-rechtliche Universalbanken
  • Das Wort Sparkasse stammt aus dem 18. Jahrhundert
  • Heutzutage bietet die Sparkasse auch Online-Banking an

--------------

Unter dieser Nachricht befindet sich ein QR-Code, über den sich die Sparkassen-Kunden einloggen sollen. Hier sollen vermutlich vertrauliche Daten der Kunden abgefangen und Zugriff auf ihre Konten erlangt werden.

Das ist ein ganz klarer Fall von Phishing. So etwas würde die Sparkasse sicher nie von ihren Kunden verlangen. Trotz des professionellen Briefkopfes fallen auch sofort so einige Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler ins Auge. Die Sparkasse reagiert prompt auf den warnenden Tweet.

Sparkasse warnt vor E-Mail-Betrug!

„Das ist ein Phishing Fall“, kommentiert die Sparkasse den Tweet. „Bitte senden Sie den QR-Code an [email protected] Das hilft unseren Sicherheitsexperten die Betrüger zu finden.“

---------------

Weitere Nachrichten zur Sparkasse:

Sparkasse, Deutsche Bank und Co.: Warnstreiks! DIESE Filialen sind betroffen

Sparkasse, Deutsche Bank und Co.: Erhöhte Kontogebühren – So bekommst du dein Geld wieder

Sparkasse Dortmund: Schock-Szene im Pausenraum! Plötzlich kracht ein Auto durchs Fenster

Sparkasse in Münster überfallen ++ Täter entkommen mit satter Beute ++ Polizei hat zwei wichtige Fragen

-------------------

Wenn du diese vermeintlich von der Sparkasse stammende Mail bekommen solltest, dann scanne auf gar keinen Fall den Code. Denn das könnte sehr unangenehme Folgen für dich haben. (mbo)

Sparkasse: Hier machen Phishing-Mails die Runde

Erst kürzlich wurde bereits vor Phishing-Mails bei der Sparkasse gewarnt. Kunden erhielten eine dubiose E-Mail, in der sie einem neuen TAN-Verfahren zustimmen sollten. Mehr zu dem Thema erfährst du >>>hier.