Sparkasse: Deine Bankkarte verändert sich – DAS musst du wissen

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Es wird eine Veränderung für alle Kunden der Sparkasse geben!

Denn die Sparkasse plant eine Veränderung der Bankkarte. Das wird Millionen Menschen betreffen, doch nicht nur das. Alle deutschen Banken machen dabei mit.

Sparkasse: So soll die neue Bankkarte aussehen

Solltest du demnächst eine neue EC-Karte von deiner Bank erhalten, dann könntest du eine ziemliche Überraschung erleben. Mastercard ändert nämlich das Design der Bankkarten, sowohl für Debit- als auch Kreditkarten. Die werden demnächst völlig anders aussehen.

-------------------

Das ist die Sparkasse:

  • Sparkassen sind in der Regel gemeinnützige, öffentlich-rechtliche Universalbanken
  • Das Wort Sparkasse stammt aus dem 18. Jahrhundert
  • Heutzutage bietet die Sparkasse auch Online-Banking an

-------------------

Dahinter steckt ein neues Bezahlsystem, das ein kontaktloses Einlesen der Karte möglich machen soll. Dafür muss jedoch ein zentrales Charaktermerkmal der Bankkarte weichen.

Sparkasse: So sieht die Bankkarte der Zukunft aus

Wenn du deine Bankkarte umdrehst, dann fällt vor allem eines auf: Der schwarze Magnetstreifen. Doch genau der dürfte bald der Vergangenheit angehören. Bis 2024 läuft die Pflicht zum Einsatz des Magnetstreifens bei Bankkarten aus. Und ab 2029 sollen sie gar nicht mehr zum Einsatz kommen.

-------------------

Weitere Nachrichten zur Sparkasse:

-------------------

Die Alternative ist der RFID-Chip, wie inFranken.de erklärt. Über den Daten-Chip können Lesegeräte alle erforderlichen Informationen kontaktlos übertragen und die Karte muss nicht mehr in eine Öffnung gesteckt oder durchgezogen werden.

Diese Technologie findet sich jetzt schon in Smartphones wieder, mit denen man mithilfe der Chips per Apple Pay oder Google Pay bezahlen kann – einfach durch das Auflegen des Smartphones auf eine Scanfläche. (mbo)

Sparkasse: Immer mehr Filialen schließen – Kunden sind verunsichert: „Wer soll da noch durchblicken?“

Du willst wissen, was das für die Sparkassen-Filialen bedeutet? Hier kannst du es lesen >>>

Sparkasse, Commerzbank und Co. >>> Hier erfährst du, wie du Negativzinsen ganz leicht umgehen kannst.