Veröffentlicht inVermischtes

Sparkasse: Kunde will Geld überweisen – plötzlich droht im die Bank mit einer Anzeige!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Ein einfache Überweisung bei der Sparkasse sollte es werden. Doch was simpel klingt, endete für einen Mann aus Hannover in einem ordentlichen Schlamassel.

Wie jedes Jahr überwies er seinen Mitgliedsbeitrag an die „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten“. Doch völlig unerwartet drohte die Sparkasse mit einer Anzeige, wie unser Partnerportal „“ berichtet

Sparkasse: Post von der Bank – Verwendungszweck sei „problematisch“

Ein Brief von seiner Bank überraschte den Mann sehr. Seine Überweisung stehe unter dem Verdacht der Geldwäsche. Im Verwendungszweck schrieb er nämlich: „Jahresbeitrag Mitgliedsnr. X antifaschistische Grüße […]“. Das sei „problematisch“.

————————–

Das ist die Sparkasse:

  • Sparkassen-Finanzgruppe organisiert durch den Dachverband DSGV e.V. (Deutscher Sparkassen- und Giroverband): Verbund von Sparkassen, öffentlichen Versicherungen und sonstigen Finanzdienstleistern
  • Rund 385 Sparkassen
  • Mehr als 300.000 Mitarbeiter
  • 8.971 Zweigstellen und 380 Institute (2019)

————————–

Und die Bank teilt weiter aus. Sollte er das ernst meinen, so die Sparkasse, drohen ihm eine Anzeige und die Kündigung des Kontos. „Wir bitten Sie, solche vermutlich scherzhaft gemeinten Verwendungszwecke selbst nicht mehr zu verwenden.“, schreibt die Bank.

Sparkasse: Kunde konfrontiert Bank nach Drohung

Unverständlich für den Sparkassen-Kunde. Auf Twitter konfrontiert er seine Bank.

„Was genau an dem Verwendungszweck meiner Überweisung an einen eingetragenen Verein bringt Sie zu der Annahme, dieser Umsatz hätte mit Geldwäsche zu tun?“, fragt der Mann.

————————————

Mehr Themen:

————————————-

Auf den Tweet folgten hunderte Reaktionen. Auch eine Erklärung der Sparkasse Hannover ließ nicht lange auf sich warten. Was die Bank sagt, liest du bei unserem . (ts)