Sat.1 versetzt DIESE Sendung – die Fans sind enttäuscht

Sat.1 musste nun eine Sendung verschieben, von der der Sender sich wohl etwas mehr versprochen hatte.
Sat.1 musste nun eine Sendung verschieben, von der der Sender sich wohl etwas mehr versprochen hatte.
Foto: imago images/Future Image

Das hatte Sat.1 sich vermutlich etwas anders vorgestellt.

Erst kürzlich hatte Sat.1 stolz den Launch einer neuen Sendung angekündigt. Schon nach der ersten Folge muss der Sender offenbar zurückrudern. Und manchem Fan wird diese Entscheidung wohl nicht besonders schmecken.

Sat.1 verlegt neue Sendung

Sat.1 wollte mit einer neuen Reality-Show punkten. Im Mittelpunkt der Sendung steht einer der großen Sterne am deutschen Trash-TV-Himmel: Claudia Obert.

Die Unternehmerin hatte mit ihrer eigenen Art in der jüngeren Vergangenheit in verschiedenen Reality-TV-Formaten eine große Fan-Schar für sich gewinnen können. Für eine Show zur besten Sendezeit war die Fan-Schar dann allerdings offenbar nicht groß genug.

„Claudias House of Love“ heißt das Format, in dem zehn Männer um die Gunst der 59-Jährigen buhlen. Wer dabei spontan Assoziationen zur RTL-Show „Bachelorette“ entwickelt, liegt vermutlich nicht völlig daneben.

Sat.1: Enttäuschende Quoten

Ab dem 30. März sollten die vier Folgen jeweils dienstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden. „Wie es um den Sex-Appeal, die Intelligenz und den Humor der Verehrer wirklich steht und ob sie überhaupt zum glamourösen Lifestyle der Luxus-Venus passen, testet Claudia Obert in den so genannten Love Challenges“, kündigte Sat.1 an: „Wer mit seiner Balz überzeugt, erhält den goldenen Champagner-Kelch und darf sich über ein aufregendes Einzeldate mit der Hausherrin freuen.“

In Bezug auf die Einschaltquoten ging der Champagner-Kelch allerdings an Sat.1 vorüber. Nicht mal 600.000 Zuschauer schalteten bei der ersten Folge am vergangenen Dienstag an, meldet das Branchen-Magazin DWDL. Dies entspreche einem Marktanteil von weniger als vier Prozent.

---------------------

Mehr News:

RTL: Comeback angekündigt! Sender holt diesen Kult-Star zurück ins TV

Florian Silbereisen frühstückt mit DIESER Schönheit – Fans hoffen: „Traumpaar“

„Wer wird Millionär“ (RTL): Kandidatin äußert Bitte an Regie – „Hört auf damit!“

---------------------

Sat.1 zieht Konsequenzen

Das hat offensichtlich Konsequenzen. Ein Blick ins TV-Programm verrät: Sat.1 versetzt „Claudias House of Love“ auf einen neuen Sendplatz. Am kommenden Dienstag (6. April) strahlt der Sender um 20.15 Uhr anstelle der Obert-Show den Spielfilm „Harry Potter und der Halbblutprinz“ aus. Am darauffolgenden Dienstag (13. April) soll um 20.15 Uhr bereits die Doku-Reihe „112 Notruf Deutschland“ starten.

Fans von Claudia Obert müssen sich damit begnügen, dass alle vier Folgen in der Nacht vom 14. auf den 15. April ab 23.45 Uhr gezeigt werden. Zudem wird es die vier Episoden in der Mediathek auf der Homepage von Sat.1 geben. (dhe)