Rückruf bei Edeka, Rewe und Co.! Achtung, diese beliebten Snacks solltest du nicht essen

Edeka, Rewe und Co.: Beliebte Snacks werden zurückgerufen. (Symbolbild)
Edeka, Rewe und Co.: Beliebte Snacks werden zurückgerufen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Jan Huebner / obs/The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany/Lorenz Snack-World

Es ist nicht selten, dass Produkte, die bei Edeka, Rewe und Co. verkauft wurden, zurückgerufen werden müssen.

Dieses Mal handelt es sich es sich sogar um mehrere Produkte eines Herstellers, dessen Produkte auch bei Edeka und Rewe verkauft werden.

Rückruf bei Edeka, Rewe und Co.

Die zurückgerufenen Produkte wurden von der Lorenz Snack-World hergestellt. Betroffen ist der „Saltletts Cocktail Mix“ mit einem Gewicht von 750 Grammm und den folgenden Daten:

  • Mindesthaltbarkeitsdatum 01. Juli 2021, Charge 0381 und 0402

Die Saltletts Pausencracker mit einem Gewicht von 100 Gramm und diesen Angaben:

  • Mindesthaltbarkeitsdatum 8. März 2021, Charge 0381, 0386 und 0387
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 11. März 2021, Charge 0376 und 0391
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 16. März 2021, Charge 0392
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 18. März 2021, Charge 0397, 0401 und 0411
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 25. März 2021, Charge 0396
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 1. April 2021, Charge 0411
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 2. April 2021, Charge 0406
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 16. April 2021, Charge 0426

Und die Saltletts Sticks Sesam in der Verpackungseinheit von 175 Gramm mit den Daten:

  • Mindesthaltbarkeitsdatum 27. Februar 2021, Charge 0375 und 0376
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 9. März 2021, Charge 0376, 0382, 0383, 0384 und 0385
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 2. April 2021, Charge 0425
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 10. Juni 2021. Charge 0375
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 11. Juni 2021. Charge 0376
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 24. Juni 2021. Charge 0395
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 25. Juni 2021, Charge 0396
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 8. Juli 2021, Charge 0415
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 9. Juli 2021, Charge 0416
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 23. Juli 2021 0436

Wie Lorenz Snack-World mitteilte, können „die in den Produkten enthaltenen Sesamsamen können Rückstände des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid enthalten.“

Edeka, Rewe und Co.: Beliebte Snacks werden zurückgerufen

Das Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid ist als gesundheitsschädlich eingestuft. „Einsatz und Inverkehrbringen“ dieses Mittels ist innerhalb der Europäischen Union nicht zulässig. Deswegen kam es zu einem sofortigen Rückruf und die betroffenen Produkte werden ebenfalls aus den Filialen von Edeka, Rewe und Co. entfernt.

---------------

Weitere News:

Ägypten: Junge (12) wird von Hai attackiert – nur DAS kann ihn retten

Deutsche Telekom: Kundin fällt vom Glauben ab, als sie DAS sieht – „Absolut verantwortungslos“

Bundestag: Bei Debatte über Cannabis – Abgeordneter taucht ausgerechnet mit dieser Maske auf

---------------

Lorenz Snack-World bittet die Käufer dieser Produkte diese nicht zu essen, sondern zurückzugeben.

So kannst du die Snacks zurückgeben

Um die betroffenen Snacks zurückzugeben, haben die Käufer zwei Möglichkeiten. Sie können sie ohne Vorlage eines Kassenbons in der Filiale von Edeka, Rewe und Co., in der sie das Produkt gekauft haben, zurückgeben. „Im Ermessen des Händlers steht, ob dies durch ein Ersatzprodukt oder eine Kaufpreiserstattung erfolgt“, so Lorenz Snack-World.

+++ Corona: Mann erfährt am Telefon, dass sein Sohn sterbenskrank ist – dann wird es richtig übel +++

Außerdem können die Käufer das Produkt auch per Post ohne Porto an die Lorenz Snack-World senden: „Bei Rücksendung an Lorenz Snack-World sendet das Unternehmen den betroffenen Verbraucher*innen schnellstmöglich einwandfreie Ersatzprodukte zu.“ (gb)

 
 

EURE FAVORITEN