Rewe plant Neuerung – doch dafür brauchst du das nötige Kleingeld

Rewe nimmt etwas Neues in sein Sortiment auf. (Symbolbild)
Rewe nimmt etwas Neues in sein Sortiment auf. (Symbolbild)
Foto: imago images / Waldmüller

Bei Rewe, Edeka und Co. gibt es ständig Neues im Produktsortiment zu entdecken. Nun hat Supermarkt-Riese Rewe die Aufnahme eines neuen Produkts angekündigt.

Das dürfte vor allem Kaffee-Liebhaber freuen. Der Nachteil: Für den Neuzugang im Rewe-Regal muss man etwas tiefer in die Tasche greifen, als bei Konkurrenzprodukten.

Rewe plant neues Produkt

Das neue Produkt ist besonders für Kaffeeliebhaber interessant, so „chip.de“.

---------------

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften" ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen in Deutschland (Stand 2020)

---------------

Es handelt sich aber nicht etwa um eine neue Kaffee-Sorte oder Kaffee-Maschine, sondern um eine ganz besondere Milch, die es bei Rewe geben wird.

Rewe nimmt dieses Produkt ins Sortiment auf

Mittlerweile gibt es bei den meisten Supermärkten wie Rewe, Edeka und Co. schon viele verschiedene Milchsorten. Kuhmich mit verschiedenem Fettgehalt, aber auch Mandel- oder Sojamilch werden häufig als Alternative – beispielsweise für Veganer – angeboten.

---------------

Weitere Rewe-News:

Rewe: Kunde sieht dieses Produkt im Prospekt – und hat nur eine Frage

Rewe: Missgeschick bei Werbung – Kundin lacht sich schlapp

Rewe: Kunde empört sich über die Zustände in einer Filiale – „Totale Katastrophe“

---------------

Die neue Milch ist speziell für bestimmten Kaffee geeignet. Es handelt sich dabei nämlich um eine Barista-Milch. Das besondere ist, dass manche aus pflanzlichen Zutaten bestehen.

Rewe verkauft bald Barista-Milch

Die Milch eignet sich besonders für die Verwendung in einem Kaffe-Vollautomaten. Diese befinden sich in Deutschland schon seit längerer Zeit auf dem Vormarsch und haben in einigen Haushalten die klassische Filter-Kaffee-Maschinen verdrängt. Auch bei der Nutzung der Kaffee-Vollautmaten möchten viele Deutsche aber auch eine Milch aus pflanzlichen Produkten benutzen. Darauf reagiert jetzt Rewe mit der Aufnahme der Milch in das Sortiment.

+++ Edeka: Mann geht einkaufen – zwei Monate später folgt das böse Erwachen +++

Für Baristas ist es besonders wichtig, einen cremigen Milch-Schaum zu schaffen. Das ist mit den „Standard“-Produkten aus Mandel, Soja oder Hafer nur schwer möglich, da der Schaum sich schnell wieder verflüssigt.

+++ Rewe: Kunde öffnet Fertig-Gericht – auf diese Ekel-Beilage hätte er wohl gern verzichtet +++

Das soll mit den neu-angebotenen Produkten von Rewe besser möglich sein. Ganz billig ist das Ganze aber nicht. Im Gegenteil: Im Vergleich zur klassischen Variante ist sie teuer. Wie „chip.de“ berichtet, kostet Barista-Milch im Schnitt mehr als handelsübliche Milch. Die Weihenstephan Barista gibt es für 1,59 Euro und die Oatly Haferdrink Barista für bis zu 2,49 Euro. (gb)

 
 

EURE FAVORITEN