Rewe: Kunde blickt in Kühlregal – als er DAS sieht, traut er seinen Augen kaum! „Kompletter Wahnsinn“

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Ein Blick ins Kühlregal hat in einem Laden der Supermarkt-Kette Rewe einen Kunden sehr verärgert. Der Klimawandel und der Umweltschutz sind zwar in aller Munde, doch bei diesem Produkt scheint daran nicht gedacht worden zu sein.

Zwei Blätter Salat, eine geschnittene Gewürzgurke, zwei Tomatenscheiben und ein paar Zwiebelringe in einer dunklen Plastikschale, verpackt mit jeder Menge Folie, dieses Bild bot sich dem Mann im Rewe. Müllvermeidung sieht anders aus.

Empört schrieb der Mann auf Facebook: „Das ist doch kompletter Wahnsinn“. Das vorgeschnittene Gemüse bezeichnet der Markt auf dem Warenaufkleber als „Burger Kit“.

---------------------

Mehr zu Rewe:

Rewe: Kundin äußert Kritik zu Billig-Fleisch – Unternehmen wehrt sich: „Lass uns eins klar stellen...“

Rewe: Mann bestellt sich Ware nach Hause – bei der Lieferung folgt eine üble Überraschung

Rewe: Bewegung bei Bringdiensten – diese Partnerschaft könnte jetzt alles umkrempeln

---------------------

Rewe-Kunde: Markt verweist auf Nachfrage

Doch diese Produkte sind nachgefragt, schreibt die Supermarkt-Kette als Antwort unter dem Facebook-Beitrag.

„Auch uns liegt die Umwelt sehr am Herzen“, heißt es dort. Doch die Kunden würden vermehrt leichte und frische kleine Mahlzeiten wünschen.

---------------------------------

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften“ ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen (Stand 2020)

---------------------------------

Die Nachfrage nach fertig zubereitetem Obst und Gemüse im Supermarkt steige an. „Auf eine Verpackung lässt sich hierbei nicht verzichten“, so die Rewe weiter. Die Schalen seien aber aus recycelbarem Kunststoff hergestellt. Auch werde weiterhin an einer Verbesserung und Alternativen zur Kunststoffverpackung gearbeitet. (evo)

Rewe: Warnung vor Gebühren-Falle – so tappst du nicht hinein

Ein Rewe-Kunde warnt eindringlich vor einer Gebühren-Falle des Supermarkts. Wie du nicht hineintappst, erfährst du hier >>>