Rewe: Kunden sehen Gebäck beim Supermarkt – dann werden sie bitter enttäuscht

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Rewe hat eine neue zuckersüße Werbung rausgebraucht, die seine Kundschaft begeistert hat.

Doch als sich die Kunden auf den Weg in die nächste Filiale von Rewe begeben, werden sie herbe enttäuscht.

Rewe: Backen, um sich den Lockdown zu versüßen

Durch den Lockdown fehlt vielen mittlerweile die Motivation irgendetwas zu machen. Derzeit ist vieles nur eingeschränkt machbar, weshalb man sich mit anderen Mitteln und Hobbys auf Trab halten muss. Rewe hatte nun eine Idee, die Zeit der Kundschaft zu Hause anderweitig zu versüßen.

Diese waren davon erst begeistert, doch dann änderte sich die Stimmung.

------------------------------------------------------------

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften" ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen (Stand 2020)

------------------------------------------------------------

++++ Rewe in NRW: Wegen Corona – in diesem Supermarkt sitzt jetzt ein Schlagersänger an der Kasse ++++

Rewe: Die Flamingos sind los

„Pretty in Pink – unsere Flamingos haben Kultpotential! Finde hier heraus, wie du diese süßen Donuts selber machen kannst“, leitet Rewe sein Flamingo-Donuts-Rezept auf der Social Media-Plattform „Facebook“ ein. Zu Anfang sind die Kunden noch ganz begeistert und schwärmen für die kreative Idee. „Die sehen ja super aus“, schreibt eine Kundin begeistert und viele stimmen ihr zu. „Das wäre doch mal was“, postet eine andere Kundin. Andere versuchen Freunde zum Backen zu motivieren: „Bringst du die nächste Woche mit?“ oder auch „Bekomme ich welche zum Geburtstag?“

Die pinken Tierchen machen einen leckeren Eindruck und lassen die Kunden die kalte Jahreszeit für einen Moment vergessen. Doch dann kommt das böse Erwachen.

------------------------------------------------------------

Mehr Themen zu Rewe:

++++ Rewe tritt mit Werbe-Video Lawine los: „Hatte Tränen in den Augen“ ++++

++++ Rewe mit Weihnachtsbotschaft – Kundin reagieren ausgerechnet SO ++++

++++ Rewe: Rückruf! Gefahr durch Gift in Obst – es kann deine Nieren schädigen ++++

------------------------------------------------------------

Rewe: Kundschaft ist enttäuscht – „Gibt es die auch fertig zu kaufen?“

Denn wer hat schon – trotz Lockdown – Zeit und Lust die Donut-Tierchen selber zu backen? Das bemängelt die ein oder andere Kundin. „Zum Kaufen, so, wie die auf dem Bild sind, wäre mir lieber. Gibt's das auch?“, fragt eine Facebook-Nutzerin unter dem Post. „Gibt es die auch fertig zu kaufen bei Rewe?“, schreibt eine andere Nutzerin unter dem Beitrag. Rewe antwortet mit leider schlechten Nachrichten für die Kundin: „Leider nicht. Aber vielleicht findest du ja jemanden, der sie dir bäckt?“

++++ Rewe: Familie frühstückt nichts ahnend – plötzlich folgt eine Ekel-Überraschung ++++

Auch wenn es diese leckeren Flamingos nur zum Selberbacken und nicht zum Kaufen bei Rewe gibt, so hat man die kalte Jahreszeit doch für einen kurzen Moment vergessen. (ali)

 
 

EURE FAVORITEN