Oslo: Bewaffneter kapert Krankenwagen – mehrere Menschen angefahren

In Oslo hat ein schwer bewaffneter Mann einen Krankenwagen gekapert.
In Oslo hat ein schwer bewaffneter Mann einen Krankenwagen gekapert.
Foto: dpa/Symbolbild

In der norwegischen Hauptstadt Oslo hat ein Bewaffneter einen Krankenwagen gekapert und damit mehrere Menschen angefahren. Das bestätigte die Polizei in Oslo.

Bei dem Zwischenfall wurden eine Frau und ein Kind angefahren. Sie wurden von Rettern in ein Osloer Krankenhaus gebracht. Ein älteres Ehepaar hatte laut Polizei Glück und blieb unverletzt.

Oslo: Hubschrauber im Einsatz

Demnach hat die Polizei den Tatort abgesperrt und umstellt. Hubschrauber seien im Einsatz.

Zum Hintergrund der Tat gibt es aktuell keine Informationen.

Laut Polizei wurden Schüsse abgefeuert, die Beamten haben mittlerweile die Kontrolle über den Krankenwagen. Der Täter sei bei dem Einsatz nur leicht verletzt worden. Laut Medienberichten ist laut Medienberichten aktuell auf der Flucht. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN