Netto, Rewe und Edeka: Rückruf – DIESES Tiefkühlprodukt könnte dich krank machen!

Rückruf bei Netto, Rewe und Edeka! Ein beliebtes Produkt könnte giftig sein! (Symbolbild/Monatge)
Rückruf bei Netto, Rewe und Edeka! Ein beliebtes Produkt könnte giftig sein! (Symbolbild/Monatge)
Foto: imago images/Montage: DER WESTEN

Eigentlich ist Gemüse gesund... Doch dieses leckere Gemüse solltest du besser nicht essen. Denn die Supermarkt und Discounter von Netto, Rewe und Edeka rufen ein Produkt! Warnung! Wenn du dieses Tiefkühlprodukt gekauft hast, dann solltest du es auf gar keinen Fall essen! Es könnte giftig sein.

Was bei Netto, Rewe, Edeka gesund und lecker aussieht, scheint derzeit nicht das zu halten, was es verspricht: Tiefkühl-Gemüse!

Netto, Rewe und Edeka rufen Tiefkühlprodukt zurück

Auf der Verpackung sehen die roten und gelben Paprika-Varianten zum Anbeißen aus. Das Verzehren kann jedoch derzeit gefährlich werden, warnen jetzt die Supermärkte und Discounter.

------------

Weitere Rückruf-Meldungen:

Kaufland: Vorsicht, Rückruf! Wenn du diese Wurst hast, dann entsorge sie SOFORT

Edeka: Achtung, Rückruf! In diesem Produkt lauert die Gefahr

Penny: Wurst-Rückruf! Von diesem beliebten Produkt solltest du die Finger lassen

-------------------------------------------------

Das ist Netto:

  • Gründung 1928, Sitz in Maxhütte-Haidhof (Bayern)
  • drittgrößter Discounter in Deutschland nach Aldi und Lidl
  • knapp 4.300 Filialen
  • 75.000 Mitarbeiter
  • Umsatz 13,3 Milliarden Euro

-------------------------------------------------

Netto, Rewe, Edeka: Warnung vor Tiefkühlgemüse

Betroffen ist da Tiefkühlgemüse „Rote und gelbe Paprika Parilla, gegrillt – Scheiben“ von „Ardo N.V.“ mit der Lotnummer 710271.

Bei einer Lebensmitteluntersuchung wurde festgestellt, dass das Produkt einen erhöhten Anteil des Pflanzenschutzmittels Chlorpyrifos aufweist.

+++ Lidl: Kunde entdeckt seltsame Pizza in Kühltruhe – er ist fassungslos +++

-------------------------------------------------

Mehr Themen zu Netto, Rewe, Edeka:

++++ Netto-Kunde will nur einkaufen gehen – doch vor Ort kann er seinen Augen kaum trauen ++++

++++ Rewe-Kunde ärgert sich, als er dieses Produkt sucht – „Leben ist schon schwierig genug“ ++++

++++ Netto-Kunde macht kuriose Entdeckung – und verständigt sofort einen anderen Discounter ++++

-------------------------------------------------

Netto, Rewe, Edeka: Chlorpyrifos ist giftig

Produkte bei denen das Pflanzenschutzmittel gefunden wurden, werden als gesundheitsschädlich eingestuft, da sie sich giftig auswirken können, warnt „Produktwarnung“.

++++ Netto-Kunde will nur einkaufen gehen – doch vor Ort kann er seinen Augen kaum trauen ++++

Kunden, die dieses Produkt bereits gekauft haben, wird von dem Verzehr nun abgeraten. Wenn du das Produkt bei dir bereits im Tiefkühler liegen hast, solltest du es einfach zur Verkaufsstelle zurückbringen. Normalerweise erhältst du dort auch ohne Kassenbon dein Geld zurück.

Bei Lidl hat eine Kundin kürzlich eine Entdeckung gemacht, die sie verärgert zurückließ. Es hat etwas mit den FFP2-Masken zu tun. Hier erfährst du mehr >>> (ali)