Netto-Kunde will nur einkaufen gehen – doch vor Ort kann er seinen Augen kaum trauen

Netto: Ein Kunde wollte nur einkaufen gehen. Plötzlich findet er seinen gewohnten Laden nicht wieder. (Symbolbild)
Netto: Ein Kunde wollte nur einkaufen gehen. Plötzlich findet er seinen gewohnten Laden nicht wieder. (Symbolbild)
Foto: imago images / Chai von der Laage

Die meisten Menschen gehen am liebsten in ihrem Stamm-Supermarkt einkaufen – so auch ein Netto-Kunde.

Doch als der Mann an seiner altbekannten Netto-Filiale ankommt, war die plötzlich verschwunden... Auf Facebook wendet sich der Kunde an Netto und fragt, was es mit der Filiale in Mannheim auf sich hat.

+++ Kaufland in Bochum: Kundin will Maggi kaufen – an der Kasse gehen die Probleme los +++

Netto: Kunde steht vor verlassenem Geschäft

Zwar gehe er wegen der Corona-Pandemie nur noch gelegentlich einkaufen, allerdings habe der betroffene Kunde dies gerne bei Netto getan.

Als er also wie gewohnt zu der Filiale in seiner Umgebung gehen wollte, steht er dort vor geschlossenen Türen.

--------------------------

Das ist Netto:

  • Gründung 1928, Sitz in Maxhütte-Haidhof (Bayern)
  • drittgrößter Discounter in Deutschland nach Aldi und Lidl
  • knapp 4.300 Filialen
  • 75.000 Mitarbeiter
  • Umsatz 13,3 Milliarden Euro

--------------------------

+++ Netto wirbt für spezielle Tomaten – doch als Kunden DAS lesen, lachen sie sich schlapp +++

„Letzten Samstag habe ich dort noch eingekauft, heute ist der Laden wie spurlos verschwunden, also komplett ausgeräumt und die Leuchtreklame entfernt“, wundert sich der Mann in seinem Facebook Beitrag. Von einer Schließung habe er nichts mitbekommen und bei seinem letzten Besuch bei dem Discounter habe er seine Lebensmittel wie gewohnt dort einkaufen können.

+++ Tagesschau (ARD): Zuschauern fällt heikles Detail in Beitrag auf – Empörung ist groß +++

Netto: DAS steckt hinter dem verschwundenen Geschäft

Jetzt hofft der Kunde, dass es sich lediglich um ein Missverständnis handle. Womöglich baue die Filiale die Ladenfläche um und ist aus diesem Grunde geschlossen. Eine Recherche bei Google zeigt: Die Filiale ist ab dem 16. Januar dauerhaft geschlossen.

„Hat unser Stadtteil nun eine Einkaufsmöglichkeit weniger neben Edeka und Lidl? Es wäre schade um die Vielfalt“, bedauert der treue Kunde.

--------------------------

Mehr Einkaufs-Themen:

-------------------------

Allerdings soll es in der Innenstadt des Mannheimer-Stadtteils eine Ausweichfiliale geben. Eine Antwort von Netto steht noch aus.

Vor Kurzem beobachtete ein Kunde zwei Frauen vor dem Discounter - seine Reaktion war traurig: „Ich kann es nicht verstehen“, teilte er Netto mit.

Lidl-Kundin beschwert sich über Kassierer

Eine Kundin bei Lidl musste jetzt heftigen Gegenwind von anderen Kunden hinnehmen, als sie sich über einen Kassierer beschwerte. Warum, kannst du hier nachlesen >>>

 
 

EURE FAVORITEN