Netflix-Hammer! Streamingdienst setzt auf einen Schlag diese beiden Serien ab

Netflix bricht zwei Serien schon nach nur einer Staffel wieder ab.
Netflix bricht zwei Serien schon nach nur einer Staffel wieder ab.
Foto: imago images / PA Images

Ein langer Serien-Marathon bei Netflix ist für viele Menschen die perfekte Beschäftigung während der Corona-Quarantäne.

Aber ausgerechnet jetzt setzt der Streaming-Riese zwei neue Serien direkt wieder ab – nach nur einer einzigen Staffel. Das berichtet „TheHollywoodReporter“.

Netflix: „V Wars“ und „October Faction“ abgesetzt!

Netflix produziert Serien am laufenden Band – stets in der Hoffnung, den nächsten Hit wie „Stranger Things“, „Haus des Geldes“ oder „The Witcher“ zu landen. Doch wenn der Erfolg ausbleibt, wird ein Projekt auch schnell wieder eingestampft. Dieses Schicksal haben nun zwei düstere Comic-Adaptionen erleiden müssen.

Mit der Vampir-Serie „V Wars“ wollte Netflix ein gefundenes Fressen für Blutsauger-Fans bieten. Deshalb besetzten die Macher die Hauptrolle auch mit Ian Somerhalder (41), der bereits im TV-Hit „Vampire Diaries“ (2009–2017) als Untoter die Massen begeisterte. Doch „V Wars“ blieb ein ähnlicher Erfolg verwährt. Netflix soll sich aber mit Somerhalder bereits über andere zukünftige Projekte unterhalten haben.

Die zweite Streichkandidat ist die Sci-Fi-Serie „October Faction“. Auch hier versprach sich Netflix mit einem bekannten Gesicht hohe Zuschauerzahlen: Tamara Taylor, die in mehr als 200 Episoden der langlebigen Krimi-Serie „Bones“ mitwirkte, verköpert in „October Faction“ das Oberhaupt einer Monsterjäger-Familie. Doch auch hier blieb der Erfolg aus.

----------------------

Weitere News:

-----------------------

Doch bei der Geschwindigkeit, in der Netflix Serien produziert, wird man wahrscheinlich gar keine Zeit haben, diesen beiden Vertretern nachzutrauen, weil das Streaming-Portal bereits neues Serienfutter nachgeliefert hat. (at)

 
 

EURE FAVORITEN