München: Polizei wird zu beliebtem Platz gerufen – und traut ihren Augen nicht

München: Die Polizisten fielen vom Glauben ab, als sie an dem Platz an der Isarvorstadt ankamen. (Symbolbild)
München: Die Polizisten fielen vom Glauben ab, als sie an dem Platz an der Isarvorstadt ankamen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Ralph Peters

München. Schockierende Szenen in München!

Freitagnacht wurde die Polizei zu einem beliebten Platz in der Isarvorstadt gerufen. Als die Beamten dort ankamen, trauten sie ihren Augen nicht.

München: Polizei wird zu beliebtem Platz gerufen und ist fassungslos

Gegen 2.30 Uhr wurde die Polizei in München zum Gärtnerplatz gerufen, worauf mehrere Streifenwagen der Polizei zu dem Einsatzort eilten. Dort trafen die Polizisten auf mehr als Hundert feiernde Personen, die laut Musik hörten. Dabei zersprang immer wieder Glas.

+++ München Zoo: Tierpfleger gibt Interview – hinter ihm wird's plötzlich laut +++

Als die Beamten die Personengruppe ansprachen, rief ein Mann mehrfach rassistische Beleidigungen, die gegen Menschen mit schwarzer Hautfarbe gerichtet waren. Das schrieb die Polizei in einer Polizeimeldung am Dienstag.

Die Polizei fragte den Mann nach seinem Namen. Der weigerte sich jedoch, diesen zu nennen. Deshalb wollten die Polizisten den auffällig gewordenen Mann durchsuchen. Der Münchener wehrte sich jedoch gegen die Polizisten, weshalb diese ihn zu Boden brachten, fesselten und festnahmen. Schließlich nahmen sie den 56-Jährigen mit zur Polizeiwache.

---------------------------

Mehr News aus München:

München: Arbeiter gehen durch Englischen Garten – als sie DIESES Ausmaß sehen, sind sie schockiert

München: Tödliche Gefahr mitten in der Stadt – und die meisten schauen einfach weg

München Tierpark: Mann beobachtet Elefant – plötzlich ruft er die Polizei

---------------------------

Und auch dort äußerte sich der Mann wieder rassistisch. Ein 23-jähriger Münchener mit schwarzer Hautfarbe, welcher sich in anderer Sache auf der Polizeiwache aufhielt, wurde nun von dem 56-Jährigen rassistisch beleidigt.

---------------------------

Das ist der Gärtnerplatz in München:

  • Zentraler Platz der Isarvorstadt
  • 1860 errichtet
  • Platz mit südländischem Flair ist Mittelpunkt des Münchener Szene-Viertels
  • Treffpunkt für Einheimische und Touristen

---------------------------

Polizei schreibt mehrere Anzeigen

Zudem leistete der festgenommene Mann immer wieder Widerstand gegen die Polizisten und beleidigte sie. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt. Auf den 56-Jährigen kommen nun Anzeigen wegen mehrerer Beleidigungsdelikte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung zu. Die Polizei nahm außerdem weitere Ermittlungen auf. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN