München: Stadt beschließt Alkoholverbot – wenn DAS passiert!

Wird in München bald das Trinken von Alkohol verboten? Womöglich! (Symbolfoto)
Wird in München bald das Trinken von Alkohol verboten? Womöglich! (Symbolfoto)
Foto: imago images/Ralph Peters

München greift durch!

Das Coronavirus wütet noch immer in der Welt, bislang sind laut der renommierten Johns-Hopkins-Universität mehr als 810.000 Menschen an den Folgen von Covid-19 gestorben, über 23,5 Millionen Personen sind infiziert worden. Deutschland hat bislang über 9.200 Todesopfer und mehr als 235.000 Infizierte zu beklagen.

Verschwörungstheorien - warum sie in Krisen so viele Menschen anziehen
Verschwörungstheorien - warum sie in Krisen so viele Menschen anziehen

Um in München Herr der Lage zu sein, hat die Stadt jetzt ein Alkoholverbot für den öffentlichen Raum beschlossen!

München: Stadt beschließt Alkoholverbot im öffentlichen Raum, wenn...

Sollte die Zahl der neu mit Corona Infizierten pro 100.000 Einwohner über einen Zeitraum von sieben Tagen auf 35 steigen, sei der Verkauf von Alkohol ab 21 Uhr verboten, teilte die Stadt mit. Zudem sei der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum ab 23 Uhr dann nicht mehr erlaubt.

----------------------------

Das ist die Stadt München:

  • erstmals 1158 urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Bayern, wird zu den Weltstädten gezählt
  • mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands
  • besteht aus 25 Stadtbezirken
  • Oberbürgermeister ist Dieter Reiter (SPD)

----------------------------

Die bayrische Landeshauptstadt bewegt sich dabei auf dünnem Eis, denn: In den letzten sieben Tagen hat die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner bei 30,92 gelegen. Der Anstieg soll sich dabei beschleunigt haben. Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD): „Es geht in Zeiten der Pandemie zuallererst um den Schutz der Bevölkerung und darum, noch wesentlich belastendere Maßnahmen möglichst zu vermeiden.“

----------------------------

Mehr News zu Corona:

++ Kommunalwahl in NRW: Corona-Radikale verfolgen Jens Spahn durch Wuppertal ++

++ Corona: Neue Hoffnung! Wird dieser Impfstoff noch vor Jahresende zugelassen? ++

++ Hart aber fair (ARD): „Er soll mal die Schnauze halten!“ – brisanter Talk bei Plasberg ++

----------------------------

Innenminister Herrmann hat Forderung vor Wochen gestellt

Schon vor Wochen hatte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Kommunen aufgefordert, den Erlass von Alkoholverboten im öffentlichen Raum zu prüfen.

----------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Rewe: Kunde kauft Produkt und ist entsetzt: „Ist ja ekelhaft!“ ++

++ Cathy Hummels mit überraschender Beichte – ohne DIESEN Gegenstand ist sie völlig aufgeschmissen ++

----------------------------

Jetzt könnte es also bald soweit sein... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN