München: Christkindlmarkt abgesagt! Doch die Stadt hat DIESE alternative Idee

München: Wetten, das wusstest du noch nicht über die bayerische Landeshauptstadt?
Beschreibung anzeigen

München. Hiobsbotschaft für alle Weihnachtsfans! Auch der berühmte Christkindlmarkt in München muss wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Doch zumindest ein wenig Weihnachtsstimmung soll in München dennoch aufkommen. Die Stadt hat daher jetzt einen alternativen Weihnachtsmarkt auf die Beine gestellt!

München: Nach Absage von Christkindlmarkt – diese Alternative plant die Landeshauptstadt jetzt

Und den können auch die Menschen besuchen, die nicht aus Bayern kommen: Der Ersatz-Christkindlmarkt findet digital im Internet statt. Mit einer eigenen Seite und diversen Aktionen wie einem virtuellen „Singen unterm Christbaum“ will die Stadt die Vorweihnachtszeit begleiten.

Das teilte das Referat für Arbeit und Wirtschaft am Donnerstag mit. Auch wenn dieser Markt nicht vollwertig sein könne, biete er doch „eine schöne Unterstützung für unsere Münchner Traditionsveranstaltung und ein vertrautes Weihnachtsgefühl für daheim“, sagte Referatschef Clemens Baumgärtner.

+++ München: Mann steht nach Sauna-Explosion in Flammen! Jetzt macht er Sanitäterin DIESEN krassen Vorwurf +++

--------------------------------

Das ist die Stadt München:

  • erstmals 1158 urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Bayern, wird zu den Weltstädten gezählt
  • mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands
  • besteht aus 25 Stadtbezirken
  • Oberbürgermeister ist Dieter Reiter (SPD)

--------------------------------

+++ München: 22-Jähriger arbeitet im Home Office – plötzlich lauert DIESE Gefahr in seinem Garten +++

Das kannst du auf dem digitalen Weihnachtsmarkt erleben

Das Sortiment soll von Christbaumschmuck und Weihnachtsdekoration über gebrannte Mandeln und Geschenke bis zu Krippen und Zubehör reichen. Auch Glühwein und Punsch sind der Stadt zufolge im Angebot. Erhitzen muss man sie dann allerdings selbst.

--------------------------------

Mehr Themen aus München:

München: Frauenleiche unter Kinderbett entdeckt! Polizei sucht flüchtigen Ehemann – wichtige Hinweise von Menschen mit ganz besonderer Gabe

München: Paar macht Ausflug und missachtet Verbotsschild – dann passiert das Drama

Flughafen München: Mann trägt keine Maske – dann erklärt er Polizisten bizarren Grund

--------------------------------

Eine Art lokalen Ersatz bietet möglicherweise der Viktualienmarkt in München. Auch dessen Händler wurden von der Krise wegen ausbleibender Besucher stark getroffen.

Doch jetzt habe er einen Vorteil: „Wir sind im Dezember der einzige Markt in München, der überhaupt offen haben kann. Christkindlmärkte gibt es ja nicht. Also machen wir Händler den schönsten weihnachtlichen Viktualienmarkt, den es je gegeben hat“, verspricht eine Verkäuferin und hofft, damit den finanziell gesehen schwierigen Vormonaten etwas entgegensetzen zu können. (vh mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN