München: Männer gehen durch Englischen Garten – was sie dort sehen, ist erschreckend

Arbeiter laufen durch den Englischen Garten in München. Was sie dort sehen, schockiert sie zutiefst.
Arbeiter laufen durch den Englischen Garten in München. Was sie dort sehen, schockiert sie zutiefst.
Foto: imago images / imagebroker

Muss das wirklich sein? Arbeiter sind durch den Englischen Garten in München spaziert. Was sie dort sehen mussten, ist wirklich erschreckend.

Bei diesem Anblick verschlägt es selbst den Landschaftspflegern in München fast die Sprache. Seit Jahren nimmt ein bestimmtes Problem immer krassere Ausmaße an, berichtet Stefan (28) der „Bild“.

München: Wetten, das wusstest du noch nicht über die bayerische Landeshauptstadt?
München: Wetten, das wusstest du noch nicht über die bayerische Landeshauptstadt?

München: Heftiger Anblick im Englischen Garten – „Warum?“

„Man fragt sich einfach ‚Warum?'“, sagt er. „Was man herbringen kann, kann man doch auch wieder mit zurück nehmen.“ Rund fünf Stunden, angefangen um sechs Uhr in der Früh, sind er und seine Kollegen nach dem Wochenende damit beschäftigt, die Hinterlassenschaften anderer im Englischen Garten aufzuräumen.

----------

Das ist der Englische Garten:

  • der Englische Garten ist einer der größten Parks der Welt (375 Hektar)
  • jährlich besuchen den Park rund 3,5 Millionen Menschen
  • er liegt im Nordosten Münchens am Westufer der Isar
  • im Englsichen Garten befinden sich unter amderem der Chinesische Turm, der Monopteros und das Teehaus

----------

+++ Aldi: Münchner entdeckt DAS vor Discounter-Gebäude und rastet aus – „Besser doch zu Lidl?“ +++

Das Problem: Riesige Müllberge hinterlassen die Menschen dort, und sie werden immer extremer. An einem Sommerwochenende fallen dort mittlerweile insgesamt rund fünf (!) Tonnen Abfall an.

Diese Art Müll findet der Münchner besonders häufig

Die städtischen Mülleimer werden der schieren Masse an Plastik, Pappe, Glas und Co. einfach nicht mehr Herr.

-----------------------

Mehr Themen aus München:

München: SO will die Stadt das Oktoberfest 2020 feiern

München: Menschenmenge feiert illegale Party mitten im Wald – Polizei kann nicht glauben, was sie sieht

München Tierpark: Mann beobachtet Elefant – als das Tier DAS macht, ruft er die Polizei

-----------------------

Am häufigsten sammelt der Münchner Verpackungen von „To Go“-Essen aus Wiesen und Sträuchern. „So viele Pizzakartons wie in diesem Jahr gab es noch nie“, ärgert sich der 28-Jährige in der Corona-Zeit.

-----------------------

Das ist die Stadt München:

  • erstmals 1158 urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Bayern, wird zu den Weltstädten gezählt
  • mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands
  • besteht aus 25 Stadtbezirken
  • Oberbürgermeister ist Dieter Reiter (SPD)

-----------------------

Das steckt hinter den Müllbergen im Englischen Garten

Er vermutet in der „Bild“, dass die Menschen wegen Corona in diesem Sommer alle geselligen Aktivitäten nach draußen verlagert haben – so eben auch das gemeinsame Abendessen. Allein am Samstag sollen rund 1500 junge Menschen allein draußen am Gärtnerplatz gefeiert haben.

Der ganze Abfall nimmt nicht nur für Pflanzen und Tiere schädliche Ausmaße an, sondern auch für den städtischen Haushalt. Für die Entsorgung musste die Stadt in diesem Jahr schon rund 31.000 Euro zahlen.

+++Lotto: Mann knackt Millionen-Jackpot – dann löst DIESES irre Versprechen ein+++

München: Menschenmenge feiert illegale Party mitten im Wald – Polizei kann nicht glauben, was sie sieht

Eine unfassbare Entdeckung machte kürzlich auch die Polizei in einem Wald bei München. Eine Menschenmenge feierte eine illegale Techno-Party. Hier alle Einzelheiten>>>

Sat1-Frühstücksfernsehen warnt vor tödlichen Gefahr im Englischen Garten

Das Sat1-Frühstücksfernsehen hat jüngst über den Eisbach und die Eisbachwelle im Englischen Garten in München berichtet. Auch wenn dieses Ausflugsziel bei Surfern und Badegästen ein beliebtes Ziel ist, sind dort trotzdem schon viele Menschen gestorben. Mehr zu der tödlichen Gefahr hier >>> (vh)

 
 

EURE FAVORITEN