McDonald’s: Kunde findet alten Gutschein – um ihn einzulösen, muss er einiges auf sich nehmen

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Beschreibung anzeigen

Ein Besuch bei McDonald’s verbinden die wenigsten mit einem Abenteuer. Doch wie aufregend eine Reise zu dem Fastfood-Giganten sein kann, hat jetzt ein Schüler aus den USA bewiesen.

Die Entdeckung eines alten McDonald’s-Kaffeegutscheins veranlasste eine Gruppe von Highschool-Schülern aus Pennsylvania zu einem Roadtrip quer durch das Land, wie „kktv.com“ berichtet.

McDonald’s: Gutschein-Fund endet in Roadtrip zur Filiale

Colton M. fand in seiner Tasche einen Gutschein für ein kleines McCafé-Getränk ohne Verfallsdatum. Er besaß es bereits mehrere Jahre – wusste aber nicht mehr, woher er den Coupon hatte.

„Das Seltsame ist, dass er nur an drei Standorten in den USA erhältlich war, der nächste war Clear Lake, Iowa“, sagte Colton M. Und dann kam der angehende Abiturient zusammen mit seinen Freunden auf eine Idee.

+++ McDonald's-Nachfolger in Russland: Diese Ekelfunde im Essen sorgen immer wieder für Brechreiz +++

McDonald’s: Schüler fährt insgesamt 13 Stunden mit dem Auto nur um seinen Gutschein einlösen zu können

„Wir haben immer gescherzt, dass wir eines Tages rausgehen und ihn einlösen würden“, sagte einer der Freunde. Aus der Idee wurde Wirklichkeit: Die Freunde beluden ihr Auto und fuhren insgesamt 13 Stunden, um den Gutschein einzulösen.

+++McDonald's gehen aus Hygiene-Gründen die Burger aus – Kundin mit unfassbarer Aktion+++

Um diesen Moment auch ausgiebig zu zelebrieren, trugen alle vier Teenager laut „kktv.com“ Anzüge und Krawatten. Ihren Tisch hatten sie mit einer Tischdecke und einer Kerze geschmückt. „Wir sind 13 Stunden gefahren, also warum nicht?“, findet einer der Jugendlichen.

--------------------------

Weitere Nachrichten zum Thema McDonalds:

-------------------------

Eine Reise, die sie wohl so schnell nicht vergessen werden….

Ein Burger King-Mitarbeiter wurde zu seinem Firmenjubiläum von dem Unternehmen abgespeist – doch warum dann der große Geldregen für ihn folgte, liest du in diesem Artikel>>> (cf)