Veröffentlicht inVermischtes

McDonald‘s: 63 Jahre alte Portion Pommes in altem Haus gefunden – ihr Anblick ist einfach unfassbar

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Seit über 80 Jahren gibt es McDonald’s schon. 1940 eröffneten die McDonald-Brüder die allererste Filiale in Kalifornien. Eines der ersten Produkte des Fast-Food-Riesen waren wohl die Pommes.

In einem alten Haus entdeckte ein Ehepaar in den USA nun ein altes Menü von McDonald‘s. Die Pommes sollen über 60 Jahre da gelegen haben!

McDonald‘s: Ehepaar macht erstaunliche Entdeckung

2015 erfüllte sich das Ehepaar Grace und Rob Jones einen Traum und kauften ein Eigenheim in Crystal Lake (Illinois). Das renovierungsbedürftige Haus aus dem Jahr 1959 wurde Schritt für Schritt von den beiden aufbereitet.

Als Rob am 16. April die Badezimmerwand herausriss, machte er jedoch eine erstaunliche Entdeckung. In der Zwischenwand entdeckte er eine Art Tuch. Rob befürchtete laut „Today“ schon das Schlimmste, etwa Leichenteile oder etwas dergleichen. Doch stattdessen war es ein altes Happy Meal von McDonald’s.

McDonald’s: Unglaublich! Pommes selbst nach über 60 Jahren noch zu erkennen

Im Inneren befanden sich zwei McDonald’s Hamburger-Verpackungen und eine Portion mit vergammelten Pommes Frites. Der Hausbesitzer geht laut dem Bericht davon aus, dass das Menü noch aus der Zeit des Hausbaus stammt. Rob Jones gibt gegenüber „Today“ an, dass er vermutet, dass sich ein Bauarbeiter damals einen Pausen-Snack gönnen wollte und es dabei in die Zwischenwand gefallen sei.

Ein Indiz dafür liefert auch die Verpackung. Das Original-Maskottchen Speedee ist zu sehen. Dieses wurde erst im Jahr 1969 durch Ronald McDonald ersetzt. Wenn die Annahme von Rob Jones stimmt, dann liegt das Menü schon rund 63 Jahre da und darauf wartet verzehrt zu werden.

——————-

Weitere News zu McDonald’s:

McDonald’s: Kunde geht zu Fuß in den Drive-in – was er dann macht, ist unfassbar

McDonald’s: Um diese Filialen streitet sich eine echte Prinzessin – und rückt gleich mit Bodyguards an

McDonald’s: Kinder sind nach Blick ins Happy Meal enttäuscht – Mutter stocksauer!

——————-

Das wäre wohl jedoch niemandem zu empfehlen. Die Pommes waren überraschender Weise zwar noch nicht völlig verfault, doch der Anblick ist mehr als unappetitlich. (cg)