McDonald’s: Kunde will Burger essen – doch als er die Verpackung öffnet, vergeht ihm der Appetit

Von einem Burger bei McDonald's war ein Kunde maßlos enttäuscht. (Symbolbild)
Von einem Burger bei McDonald's war ein Kunde maßlos enttäuscht. (Symbolbild)
Foto: imago/Rüdiger Wölk

Eigentlich hat er doch nur einen Burger von McDonald's essen wollen.

Doch was einem Mann dann entgegen „läuft“, als er die Verpackung des Burgers von McDonald's geöffnet hat, ist wirklich kein schöner Anblick gewesen.

Mann will Burger bei McDonald's essen und ist mächtig enttäuscht

Es sollte der neue „Deutschland Burger“ des Fastfood-Riesen sein, darauf hatte der Mann eindeutig Hunger.

Nachdem er seinen Angaben zufolge dann fast 25 Minuten in der Schlange mit drei Autos im Drive-In gewartet hat, wurde er maßlos enttäuscht von dem Burger.

Denn wenn sich manch einer über zu wenig Sauce beschwert, war dieses Mal das absolute Gegenteil der Fall. Die Sauce quoll über den gesamten Burger und durchtränkte Brötchen, Fleisch und sämtliche Geschmäcker.

------------------------------------

• Mehr Themen:

McDonalds stellt bei Produkten um – dieser Test läuft jetzt an

McDonald's: Kunde hat großen Wunsch – Kommt dieser Burger nach über 20 Jahren zurück?

McDonald’s ändert Rezeptur bei beliebtem Burger – Kunden sind alles andere als begeistert

-------------------------------------

„Das ist auch ein schlechter Scherz. (...) Dann bekommt man sowas serviert“, beschwert sich der Kunde auf der McDonald's Facebook-Page.

Zubereitung des Burgers von McDonald's enttäuscht den Kunden maßlos

Gegenüber dieser Redaktion sagte er außerdem: „Ich musste die Sauce quasi komplett runterkratzen, aber der Geschmack hat trotzdem alles überdeckt. Eigentlich sollten auch noch Tomate und Salat drauf sein, aber das wurde wohl vergessen drauf zu legen.“

+++ McDonald’s: Wirbel um Big Mac! Kunden diskutieren über den neuen Preis – dann greift McDonald's ein +++

Das Fastfood-Restaurant hat auf die Beschwerde des Kunden reagiert und sich entschuldigt. Es sei tatsächlich etwas zu viel Sauce auf dem Burger gelandet. Er solle sich direkt an das Restaurant wenden, die Mitarbeiter dort würden das wiedergutmachen.

---------------

Das ist McDonald's:

  • Gegründet am 15. Mai 1940, Sitz in Oak Brook (Illinois, USA)
  • umsatzstärkster Fast-Food-Konzern der Welt
  • 2019 betrug der Umsatz 21 Milliarden US-Dollar
  • Restaurants gibt es in 120 Ländern, der Großteil der rund 36.000 Standorte wird von Franchise-Unternehmern betrieben
  • weltweit rund 205.000 Mitarbeiter

---------------

McDonald's bitte um Entschuldigung

Das gehe sogar im Nachhinein noch telefonisch, falls man nicht so schnell wieder in die Nähe der Filiale kommt.

Vielleicht hat der Kunde beim nächsten Burger ja mehr Glück. (fb)