Mallorca: Traurige Entwicklung! Statt auf der Insel, planen Deutsche HIER ihren Urlaub

Mallorca war lange Ziel DAS Urlaubsziel der Deutschen – doch das hat sich geändert. (Symbolbild)
Mallorca war lange Ziel DAS Urlaubsziel der Deutschen – doch das hat sich geändert. (Symbolbild)
Foto: imago images / Michael Matthey

Lange galt Mallorca als liebstes Urlaubsziel der Deutschen, die Insel wurde das 17. Bundesland Deutschlands genannt.

Doch durch die Corona-Krise könnte sich die Liebe zu Mallorca legen –wie Reiseanbieter Tui mitteilt, hat in diesem Jahr ein anderer Ort die Baleareninsel vom Thron der Lieblingsurlaubsziele der Deutschen gestürzt. Den bisherigen Sommerurlaubs-Buchungen zufolge ist Mallorca nicht länger das beliebteste Reiseziel der Deutschen.

+++ „Traumschiff“: „Let's Dance“-Knüller im ZDF! Florian Silbereisen holt SIE an Bord +++

Mallorca nicht mehr Spitzenreiter – Deutsche wollen 2021 HIER hin

Trotz der weltweiten Corona-Pandemie und den neuen Mutationen des Virus planen viele Menschen bereits ihren Sommer-Urlaub. „Mit dem europaweiten Hochfahren der Impfungen wächst die Zuversicht, dass Reisen schon bald wieder möglich sind“, sagt Marek Andryszak, Vorsitzender der Tui-Geschäftsführung. Dabei hat Mallorca seinen Platz als beliebtestes Reiseziel der Deutschen verloren.

Stattdessen steht nun Kreta auf dem ersten Platz. Gemeinsam mit Rhodos und Kos sind gleich drei griechische Inseln in den Top Fünf vertreten.

-----------------------------------------------------------

Die beliebtesten Reiseziele im Sommer 2021:

  • Kreta
  • Mallorca
  • Rhodos
  • Kos
  • Türkische Riviera
  • Fuerteventura
  • Gran Canaria
  • Rotes Meer
  • Tirol
  • Teneriffa
  • Adria
  • Bayern
  • Ostseeküste
  • Oberitalienische Seen & Gardasee
  • Algarve

-----------------------------------------------------------

„Griechenland startet mit dem Rückenwind des vergangenen Sommers in die neue Saison“, so Andryszak. Wegen niedriger Infektionszahlen, effektiver Hygienekonzepte und einem breiten Angebot hatte das Land am Mittelmeer bereits 2020 viele Touristen angelockt.

+++ „Goodbye Deutschland“: Kult-Auswanderer Werner gestorben – „RIP, meine Liebe“ +++

Mallorca: Spanien weiter das beliebteste Urlaubsland

Und obwohl Mallorca den Spitzenplatz verloren hat, bleibt Spanien mit vier Nennungen in der Top-Zehn-Liste auch im Sommer 2021 das beliebteste Reiseland. Neben Mallorca sind auch Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa äußerst beliebt.

„Die Kanarischen Inseln genießen bei deutschen Urlaubern großes Vertrauen und werden auch während des aktuellen Lockdowns nachgefragt“, erklärt Tui-Geschäftsführer Andryszak.

-----------------------------------------------------------

Mehr News:

-----------------------------------------------------------

Startet Malle zur Aufholjagd?

Er traut Mallorca zudem zu, im Laufe des Jahres im Ranking wieder an die Spitze klettern zu können. ,„Wir erwarten aber insbesondere bei Mallorca eine Aufholjagd zu Beginn der Saison“, so Andryszak. „Kapazität und Auswahl sind auf der Baleareninsel ja bekanntermaßen groß.“

Naturkatastrophe am Mittelmeer

Am Mittelmeer ist es gerade zu einer Naturkatatrophe gekommen. Die Strände sind in Israel derzeit komplett gesperrt. Mehr dazu hier >>> (at)

 
 

EURE FAVORITEN