Maddie McCann: Neuer Bericht aus Portugal – Ist DIESES Rätsel endlich gelöst?

Maddie McCann: Christian B. steht unter Mordverdacht. Zuletzt gab es in Portugal Suchen in Brunnen. Ohne Ergebnis.
Maddie McCann: Christian B. steht unter Mordverdacht. Zuletzt gab es in Portugal Suchen in Brunnen. Ohne Ergebnis.
Foto: BKA/Metropolitan Police/AFP; Montage: DER WESTEN

Der Fall Maddie McCann hält weiter die Welt in Atem. Seit Anfang Juni ist wieder Bewegung in den Vermisstenfall von 2007 gekommen. Und jetzt könnte ein Rätsel endlich gelöst sein!

Der Hauptverdächtige Christian B. (43) soll mit seiner Ex-Freundin für eine Einbruchsserie an der Algarve in Portugal verantwortlich sein – und soll mit ihr in der Nacht, in der Maddie McCann verschwunden ist, ebenfalls aktiv gewesen sein. Das berichtet die britische „The Sun“, die auf Berichte aus Portugal verweist.

Maddie McCann: Das ist ihre Familie
Maddie McCann: Das ist ihre Familie

Maddie McCann: Christian B. soll mit Ex-Freundin Einbrüche begangen haben

Die Unbekannte soll Christian B. dabei geholfen haben, Luxus-Ferienhäuser auszuspähen und für mögliche Einbrüche auszuwählen. Ihr Name soll den Ermittlern inzwischen bekannt sein. Das Paar soll auch für den Raub von 100.000 Euro in bar verantwortlich sein.

Die portugiesische Investigativ-Journalistin Sandra Felgueiras hatte das im portugiesischen TV-Sender „RTP“ verraten. Der Titel der Sendung: „Die Komplizin von Christian B.“.

Paar soll in Portugal 100.000 Euro gestohlen haben

Die Frau stamme aus Bayern und sei wichtiger Bestandteil in der kriminellen Karriere von Christian B. gewesen. Sie sei schon zweimal von deutschen Ermittlern zum Vermisstenfall Maddie McCann verhört worden, gehöre aber aktuell noch nicht zu den Verdächtigen.

----------------------------

Der Fall Maddie McCann:

  • Madeleine Beth McCann, genannt Maddie (3), verschwand am 3. Mai 2007
  • Zuletzt sahen sie ihre Eltern sie in ihrer Ferienwohnung in Portugal
  • Als Maddie McCann verschwand, waren ihre Eltern mit Freunden essen
  • Einziger Hinweis: ein geöffnetes Fenster
  • Nach 14 Monaten stellte die portugiesische Polizei die Ermittlungen zu dem britischen Mädchen ein
  • Ihre Eltern, beide Ärzte, nutzen die Öffentlichkeit für die Suche nach Maddie
  • Bis heute gibt es kein Anzeichen, ob Maddie noch lebt
  • Am 12. Mai hätte Maddie McCann ihren 17. Geburtstag gefeiert

----------------------------

Sie und Christian B. sollen laut „RTP“ für einen spektakulären Raub am 1. November 2007 verantwortlich sein, als 100.000 Euro in bar aus einem Koffer gestohlen worden ist. Der Koffer hatte sich in einer Luxus-Ferienwohnung mit Swimming-Pool befunden. Christian B. sei dabei von Nachbarn bemerkt worden, als er aus der Villa Magali in Praia de Gale in der Nähe von Albufeira geflüchtet ist.

++ NRW: Bandidos ballerten auf Kontrahenten – Eskalation im Hagener Rocker-Krieg hat Folgen ++

„Sie hatte ihn angerufen und gesagt, dass das Zielobjekt leer sei“

Investigativ-Journalistin Felgueiras: „Ich habe Beweise, dass Christian mit seiner damaligen Freundin diese Einbrüche begangen hat. Es war immer in der selben Art und Weise. Sie hatte ihn angerufen und gesagt, dass das Zielobjekt leer sei. Dann sind sie dort eingebrochen und haben die Wohnungen ausgeraubt.“

Und weiter sagt sie: „Ich weiß, dass seine Ex-Freundin von der Polizei befragt wurde. Die Einbruchsopfer haben mich kontaktiert und ich habe das mit den Ermittlungsergebnissen verglichen.“

++ Urlaub auf Mallorca: Chaos am Flughafen Palma – Touristen erheben schlimme Vorwürfe ++

Ex-Freundin soll B. in der Nacht von Maddies Verschwinden angerufen haben

Es sei erwiesen, dass Christian B. in der Nacht von Maddies Verschwinden von einer Nummer angerufen worden sei. Diese Nummer könne die seiner damaligen Ex gewesen sein. Darüber seien sich deutsche Ermittler einig, so Felgueiras. Allerdings sei das kein Hinweis darauf, dass sie hätte wissen können, ob Christian B. Maddie entführt hätte, so „The Sun“.

----------------------------

Mehr zum Fall Maddie McCann:

++ Maddie McCann: Überraschende Neuigkeiten! Mit dieser Nachricht aus Portugal haben Ermittler nicht gerechnet ++

++ Maddie McCann: Christian B. ab heute vor Gericht – die Entscheidung könnte brisante Folgen haben ++

++ Aktenzeichen XY (ZDF): Fall Maddie McCann! Ermittler bekommen guten Hinweis – bringt er den Durchbruch? ++

----------------------------

Es bleibt zu hoffen, dass DIESES gelöste Rätsel ein weiterer Schritt ist, um das Schicksal von Maddie zu klären... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN