Lotto: Unfassbar! An Weihnachten werden deutschlandweit mehrere Personen zu Millionären

Für einige glückliche Lotto-Spieler ist das Weihnachtsfest 2020 ein ganz besonderes. (Archivbild)
Für einige glückliche Lotto-Spieler ist das Weihnachtsfest 2020 ein ganz besonderes. (Archivbild)
Foto: imago images

In der Weihnachtssaison wird viel verschenkt und verlost. Der ein oder andere wagt gegen Ende des Jahres sogar sein Glück beim Lotto-Spielen. Die Hoffnung auf den Millionengewinn stirbt bekanntlich zuletzt.

Mit fünf glücklichen Lotto-Spielern scheint der Weihnachtsmann es dieses Jahr besonders gut zu meinen. Denn anlässlich der Feiertage regnet es für einige Glückspilze Millionen an Weihnachten.

Lotto: Fünf Personen gewinnen knapp 4 Millionen Euro zu Weihnachten

Wie nun in einer Pressemeldung bekannt geworden ist, dürfen sich gleich fünf Lotto-Spieler über einen Gewinn von 3,91 Millionen Euro freuen. Ein ziemlich großzügiges Weihnachtsgeschenk.

Drei der Gewinner sind in Nordrhein-Westfalen gemeldet. Die anderen Zwei stammen aus Bayern und Thüringen. An Weihnachten werden sie damit mal eben zu Millionären.

---------------------------

Infos zum Lotto-Spiel:

  • Das Wort Lotto stammt aus dem italienischen und französischen und bedeutet Anteil „Anteil“, „Los“, „Schicksal“ und „Glücksspiel“
  • Im deutschen Kaiserreich gab es viele Landeslotterien
  • Anfang des 20. Jahrhundert wurden, um die Konkurrenz zu vermindern, die Lotterien zu mehreren Anbietern zusammengefasst
  • Lotto-Zahlen werden in den letzten Jahren vermehrt übers Internet getippt
  • Jedes Land hat ein anderes Ziehsystem, bei uns spielt man 6 aus 49, plus 1 aus 10

---------------------------

Lotto-Spieler im ganzen Land dürfen sich über großes Weihnachtsgeschenk freuen

Doch es gibt noch weitere Lotto-Spieler, die sich über die Zahlen der Mittwochsziehung vom 23. Dezember freuen dürfen: Die 11, 12, 13, 37, 38 und 39 sorgen nämlich für insgesamt 27 Sechser in Deutschland.

Die 22 Sechser ohne Superzahl wurden in Baden-Württemberg (2x), Bayern (5x), Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen (7x), Rheinland-Pfalz (2x), Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen registriert. Deutschlandweit freuen sich die 22 Glückspilze nun über rund 219.000 Euro.

---------------------------

Mehr zum Thema Lotto:

Lotto: Frau gewinnt den Jackpot – unglaublich, was sie am nächsten Tag macht

Lotto: Feuerwehrmann um Millionen-Gewinn gebracht – diese Nachricht ist richtig bitter

Lotto: Teenager (17) knackt Millionen-Jackpot! Was er dann mit dem Geld macht, ist speziell

---------------------------

Der Gewinn wird steuerfrei und auf einen Schlag ausgezahlt. Damit lassen sich auch nach dem Fest noch so einige Weihnachtswünsche erfüllen.

Ein Lotto-Spieler aus den USA durfte sich vor Kurzem über 800.000 Dollar freuen. Mit welchem mutigen Vorgehen er es geschafft hat, liest du hier.

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.