Lotto: Frau gewinnt 6,5 Millionen Euro - dann muss ihr Mann wegen versuchten Mordes in den Knast

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Hat dieser Gewinn im Lotto fast zu einem Mord geführt?

Emma Brown konnte ihr Glück kaum fassen, als sie vor geraumer Zeit den Jackpot im Lotto geknackt hatte. Die frühere Barkeeperin aus Wales hatte umgerechnet 6,5 Millionen Euro gewonnen.

Lotto: Gewinnerin wird schwer verletzt

Mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Stephen Gibbs hatte Emma Brown entschieden, von ihrem großen Lotto-Gewinn ein schönes Haus in Barry im Süden von Wales zu kaufen. Dort kam es dann zur großen Tragödie.

Bereits am 30. Januar dieses Jahres war Emma Brown in ihrem eigenen Haus blutüberströmt aufgefunden worden. Sie hatte schlimme Verletzungen in ihrem Gesicht, an den Armen und an ihrem Oberkörper.

Wie der britische „Mirror“ berichtet, wurde sie schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dort kämpfte die Lotto-Gewinnerin sich zurück ins Leben.

Lotto: Lebensgefährte von Gewinnerin muss in den Knast

Hauptverdächtiger war von Anfang an ihr Lebensgefährte. Allerdings bestritt Stephen Gibbs zunächst, die Tat begangen zu haben.

Jetzt die schockierende Wende! Gibbs hat sich vor dem Gericht in Cardiff schuldig bekannt. Wie lange der frühere Lebensgefährte der Lotto-Gewinnerin in den Knast muss, ist noch nicht final geklärt. Doch Richter Richard Twomlow ließ bereits verlauten: „Sie haben sich des versuchten Mordes schuldig bekannt. Ihnen muss klar sein, dass sie damit eine lange Haftstrafe auf sich nehmen.“

--------------------

Mehr zum Thema:

Lotto: Kellnerin sahnt ganze 8,6 Millionen Euro ab – doch dann geht ihr Leben den Bach runter

Lotto: Glückspilz knackt Multimillionen-Jackpot! War DAS sein Erfolgsgeheimnis?

Lotto: Mann knackt gleich zwei Mal in seinem Leben den Jackpot – DAS empfiehlt er anderen Spieler

--------------------

Eine Freundin der Lotto-Gewinnern erzählte, wie schockiert sie war, als sie von der schrecklichen Tat gehört hatte: „Emma ist so ein liebes Mädchen. Sie ist sehr beliebt und hat viele Freunde. Sie ist unfassbar freundlich und trotz ihres Gewinns im Lotto sehr bodenständig.“

Wie es Emma Brown heute geht, ist nicht bekannt. Die Lotto-Gewinnerin zog sich nach den schlimmen Ereignissen vorerst zurück. Bleibt zu hoffen, dass die 49-Jährige sich schnell wieder von dem enormen Schock erholt und auch körperlich wieder gesund wird.