Lotto-Spieler gewinnt Vermögen – obwohl ALLE Zahlen falsch sind

Lotto-Tippschein komplett falsch, aber trotzdem ein Vermögen gewonnen. Das geht!
Lotto-Tippschein komplett falsch, aber trotzdem ein Vermögen gewonnen. Das geht!
Foto: IMAGO / Arnulf Hettrich

Das ist schon eine sehr spezielle Lotto-Geschichte!

Eigentlich sind die Regeln im Lotto klar: Nur wer die richtigen Zahlen tippt, gewinnt. Oder? Nicht immer. Denn ein Lotto-Spieler hat nun 300.000 Euro gewonnen, obwohl er keine einzige Zahl richtig hatte. Wie kann das sein?

Lotto: Spieler gewinnt ohne richtige Zahlen 300.000 Euro

Ein Lotto-Gewinn ohne die richtigen Tippzahlen – das ist definitiv nicht normal! In Österreich kann sich ein Lottospieler jetzt dennoch über 300.000 Euro freuen. Darüber berichtet das österreichische Newsportal „Heute“.

+++ Lotto-Spieler checkt sein Ticket – als er ein zweites Mal draufschaut, hat er einen Schock +++

---------------

Infos zum Lotto-Spiel:

  • Das Wort Lotto stammt aus dem italienischen und französischen und bedeutet Anteil „Anteil“, „Los“, „Schicksal“ und „Glücksspiel“
  • Im deutschen Kaiserreich gab es viele Landeslotterien
  • Anfang des 20. Jahrhundert wurden, um die Konkurrenz zu vermindern, die Lotterien zu mehreren Anbietern zusammengefasst
  • Lotto-Zahlen werden in den letzten Jahren vermehrt übers Internet getippt
  • Jedes Land hat ein anderes Ziehsystem, bei uns spielt man 6 aus 49, plus 1 aus 10

---------------

+++ Lotto-Zahlen sorgen für Verwunderung – Spieler trauen ihren Augen nicht +++

Der Gewinn wurde nämlich unter allen Spielern der Freitagabend-Ziehung verlost. Dabei fiel das Los auf den Spielschein mit der Quittungsnummer 65862 98401, der Spielschein wurde in Tirol gespielt.

---------------

Mehr News zu Lotto:

Lotto: Flughafen-Mitarbeiter knackt Jackpot – mit dem Gewinn hat er ausgerechnet DAS vor

Lotto-Spieler knackt Millionen-Jackpot – doch eine Sache macht ihn traurig

Lotto-Spieler wird zum Millionär – HIER zeichnet sich deshalb gerade ein Phänomen ab

---------------

Lotto-Jackpot erreicht Millionenhöhe

Den Jackpot der Bonus-Ziehung knackte hingegen kein Lottospieler. Damit blieb der Gewinntopf bereits zum dritten Mal in Folge ohne Gewinner. Am Sonntag geht es daher um einen Dreifachjackpot mit rund 3,5 Millionen Euro. Zudem geht es am Sonntag beim LottoPlus Sechser um rund 250.000 Euro und auch beim Joker sind am Sonntag 300.000 Euro im Jackpot, wie „Heute“ schreibt.

+++ Lotto: Mann kauft Rubbellos – als er seinen Gewinn sieht, traut er seinen Augen kaum +++

Ein anderer Mann kaufte ein Rubbellos. Als er seinen Gewinn sah, konnte er es kaum fassen. (nk)

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.

 
 

EURE FAVORITEN