Lotto: Flughafen-Mitarbeiter knackt Jackpot – mit dem Gewinn hat er ausgerechnet DAS vor

Ein Flughafen-Mitarbeiter hat im Lotto gewonnen. Jetzt will er ausgerechnet DAS machen. (Symbolbild)
Ein Flughafen-Mitarbeiter hat im Lotto gewonnen. Jetzt will er ausgerechnet DAS machen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Eibner

Das ist doch mal ein Plan eines Lotto-Gewinners aus England! Laut „The Sun“ hat der Mann jetzt etwas ganz Besonderes mit dem Geld vor.

Der Flughafenmitarbeiter will sich und seiner Frau mit dem Lotto-Geld einen schon lang gehegten Wunsch erfüllen. Es ist kein Zufall, dass der mit seinem Job zu tun hat.

Lotto-Gewinner will sich gönnen, was er täglich vor der Nase hat

Es ist ein Lotto-Gewinn, wie er im Buche steht. Der 47-jährige Brite Mark Plowright und seine Frau kaufen Rubbellose für 5 britische Pfund und werden mit diesem kleinen Einsatz zu Millionären.

---------------

Infos zum Lotto-Spiel:

  • Das Wort Lotto stammt aus dem italienischen und französischen und bedeutet Anteil „Anteil“, „Los“, „Schicksal“ und „Glücksspiel“
  • Im deutschen Kaiserreich gab es viele Landeslotterien
  • Anfang des 20. Jahrhundert wurden, um die Konkurrenz zu vermindern, die Lotterien zu mehreren Anbietern zusammengefasst
  • Lotto-Zahlen werden in den letzten Jahren vermehrt übers Internet getippt
  • Jedes Land hat ein anderes Ziehsystem, bei uns spielt man 6 aus 49, plus 1 aus 10

---------------

Neben den Wünschen, die wohl viele Menschen habe -: Haus, Auto oder Whirlpool - will sich das Paar aber noch etwas gönnen, was Mark Plowright in seinem Arbeitsleben täglich vor sich hat.

In seinem Job als Concierge am Flughafen Doncaster Sheffield in South Yorkshire ist der 47-Jährige ständig mit Privatjets und Luxusreisen konfrontiert. Mit dem Lotto-Gewinn wollen er und seine Frau auch etwas von der exquisiten Reiseluft schnuppern und sich Erste-Klasse-Flüge nach Fidschi und Barbados gönnen.

---------------

Weitere Lotto-News:

---------------

„Nachdem ich jeden Tag mit Luxusflugzeugen gearbeitet habe, habe ich immer davon geträumt, auf einem langen Flug First Class zu fliegen - und das werden wir tun, sobald es sicher ist", berichtet der Lotto-Gewinner gegenüber „The Sun“.

Mit dem Lotto-Gewinn steht dem finanziell nichts mehr im Wege. Bleibt zu hoffen, dass der Lotto-Millionär seinen Traum von den Luxusflugreisen bald umsetzen kann.

Ein anderer Lotto-Spieler hängte seinen Schein an den Kühlschrank. Ohne seine Mutter wäre es richtig bitter geworden. Hier mehr erfahren>>> (cm)