Lotto: Gewinner knackt Jackpot – und streicht unfassbare Rekordsumme ein

Rekordsumme beim Eurojackpot geknackt. Ein Lotto-Spieler wird nun Multi-Millionär. (Symbolbild)
Rekordsumme beim Eurojackpot geknackt. Ein Lotto-Spieler wird nun Multi-Millionär. (Symbolbild)
Foto: imago images

Dieser Lotto-Spieler hat das geschafft, wovon viele träumen: den Jackpot geknackt. Und nicht nur das: Der glückliche Lotto-Gewinner sahnte sogar eine unglaubliche Rekordsumme ab!

Am Freitag wurden die Zahlen des Eurojackpots gezogen. 18-20-34-49-50 sowie den beiden Eurozahlen 7 und 8 führten zu einem Rekordgewinn, über den sich vor allem ein Lotto-Spieler aus Niedersachsen freuen durfte.

Lotto: Spieler räumt beim Eurojackpot ab - Rekordsumme!

Den 20. November 2020 wird ein Lotto-Spieler aus Niedersachsen wohl nie vergessen. Durch seinen richtigen Tipp knackte er den Eurojackpot und kann sich über die unglaubliche Summe von 61.083.832,10 Euro freuen.

Auch die Gewinnsummen aus der zweiten Spielklasse gehen nach Niedersachsen. Daneben erreichten auch Spieler aus Norwegen, Finnland, Schweden und Dänemark jeweils den Betrag in Höhe von 826.136,50 Euro.

--------------------------------

Das Lotto-Spiel:

  • Das Wort Lotto stammt aus dem italienischen und französischen und bedeutet Anteil „Anteil“, „Los“, „Schicksal“ und „Glücksspiel“
  • Im Deutschen Kaiserreich gab es viele Landeslotterien
  • Anfang des 20. Jahrhundert wurden, um die Konkurrenz zu vermindern, die Lotterien zu mehreren Anbietern zusammengefasst
  • Lotto-Zahlen werden in den letzten Jahren vermehrt übers Internet getippt
  • Jedes Land hat ein anderes Ziehsystem, in Deutschland spielt man 6 aus 49, plus 1 aus 10

---------------------------------

Und damit nicht genug. Die unglaubliche Siegesserie geht noch weiter, denn auch auf dem dritten Rang wurden Gewinne im sechsstelligen Bereich ausgezahlt.

+++ Lotto: Frau spielt nur wegen Corona – der Lottoschein verändert ihr Leben +++

Einen so hohen Gewinn gab es schon einmal in diesem Jahr. Der letzte Sieg liegt noch gar nicht lang zurück, im Oktober gingen 58,8 Millionen Euro an einen Spieler aus der Slowakei.

--------------------------------

weitere News:

Lidl-Kunde bringt Pfandflaschen zurück: Er ahnt nicht, welche Ansage er bekommt – „Lidl???“

Corona-Demo in Leipzig überraschend abgesagt – das steckt dahinter

Ryanair bietet spezielles Angebot für die Corona-Zeit – „Pläne können sich ändern“

------------------------------

Die Auszahlungen in astronomischer Höhe sind allerdings zum Nachteil der anderen Spieler. Der Jackpot ist jetzt erstmal geleert. Dennoch besteht die Chance bei der nächsten Ziehung des Eurojackpots bis zu 10 Millionen Euro zu gewinnen. Am Freitag (27. November) wird es daher wieder spannend.

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.

Lotto-Spieler gewinnt - doch er wird sich trotzdem ärgern

Und noch ein Lottospieler hat kürzlich fett abgesahnt. Und zwar mehrere Millionen. Doch eine Sache wird ihn geärgert haben. Was das ist, liest du hier >>> (neb)

 
 

EURE FAVORITEN