Lotto: Bauarbeiter gewinnt Millionen – doch dann passiert DAS

Ein Lottoschein nach deutscher Version. (Symbolbild)
Ein Lottoschein nach deutscher Version. (Symbolbild)
Foto: imago images / Schöning

Wie gewonnen, so – ach, du weißt schon...

Ganz bitter lief es für Chainarong Poka (32) aus Thailand. Der Bauarbeiter hat im Lotto den Jackpot gewonnen, sechs Millionen Baht kassiert – umgerechnet etwa 178.000 Euro! Im asiatischen Land liegt das Monatseinkommen bei etwa 470 Euro, der Jahresverdienst also bei rund 6.000 Euro.

Der Bauarbeiter hatte im Lotto gewonnen, als er gerade für die Arbeit auf einer Baustelle in der Hauptstadt Bangkok war. Mit dem Geld in der Tasche ist er laut „Bangkok Post“ zurück in seine Heimatproviz Si Sa Ket zurückgekehrt, um dort sein neureiches Leben zu verbringen. Er hatte sich einen Pick Up und andere Dinge gekauft.

Doch kurz nach seiner Rückkehr wurde der Lotto-Gewinner von der Polizei verhaftet.

------------------------

Mehr Lotto-Geschichten:

++ Lotto: Familie verliert bei Buschbränden in Australien alles – dann geschieht das Wunder ++

++ Lotto: Mutter verliert ihr Leben auf dramatische Weise – dann passiert das Millionen-Wunder ++

------------------------

Mann gerät in Drogen-Sumpf

Er ist nach Angaben seiner Mutter in einen Sumpf aus Drogen und Suff geraten. Nach seiner Rückkehr hatte er angefangen, Drogen zu nehmen, sei zu einem „verrückten Drogenabhängigen“ geworden. Der traurige Höhepunkt dieser Entwicklung: Er soll im Drogenrausch versucht haben, das Elternhaus niederzubrennen!

Vom Lotto-Gewinn fast nichts mehr übrig

Die Polizei wurde gerufen, hat ihn festgenommen und dabei Methamphetamin-Tabletten bei ihm gefunden. Auch der Urin-Test auf Drogen war positiv. Von den umgerechnet knapp 178.000 Euro waren am Ende nur noch etwa 5.900 Euro übrig – was für ein Total-Absturz!

------------------------

Mehr Top-News des Tages:

++ Russland: Mutter geht feiern – zuhause verhungert ihr dreijähriges Kind ++

++ Borussia Dortmund: Hakimi-Freundin zeigt sich splitternackt – und die Fans drehen durch ++

------------------------

Lotto-System in Thailand

In Thailand hat man nur zwei Mal im Monat die Chance auf einen Lotto-Gewinn, jeweils am 1. und am 16. eines Monats. Es gibt für die Spieler die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Losarten, je nach Art ist die Höhe des Hauptgewinn anders. Bei der ersten Losart kann man umgerechnet knapp 59.000 Euro gewinnen, bei der zweiten Variante den Hauptgewinn in Höhe von jenen 178.000 Euro, die der Bauarbeiter verprasst hatte. (mg)

 
 

EURE FAVORITEN