Lotto: Das überrascht! Ausgerechnet DIESE Zahl wird so gut wie nie gezogen

Beim Lotto wird eine Zahl besonders selten gezogen – das sollte Spielern zu denken geben (Symbolbild)
Beim Lotto wird eine Zahl besonders selten gezogen – das sollte Spielern zu denken geben (Symbolbild)
Foto: Imago/Star-Media

Wir alle hätten wohl gerne einen Sechser im Lotto. Für insgesamt 127 Menschen aus Deutschland wurde dieser Traum im vergangenen Jahr tatsächlich wahr: Sie gewannen mehrere Millionen Euro im Lotto. Die meisten Lotto-Millionäre 2019 leben in Baden-Württemberg. Insgesamt 23 Personen knackten sogar den Lotto-Jackpot. Dabei sticht eine Tipp-Zahl hervor – sie wird so gut wie nur gezogen.

+++ Dschungelcamp: Völlig bescheuert – DIESER Kandidat nimmt den schwachsinnigsten Luxusartikel mit +++

Lotto: Diese Zahl wird super selten gezogen

Insgesamt 7,3 Milliarden Euro setzen die Spieler ein, um beim Lotto zu gewinnen. 3,54 Milliarden dabei beim Spiel „6 aus 49“. Das Lotto-Spiel wird immer beliebter, verzeichnet ein Plus von 1,2 Prozent zum Vorjahr.

Lotto: Einsatz wird im Herbst teurer

Doch im Herbst soll sich bei Lotto etwas ändern. Wöchentlich sollen noch mehr Millionenbeträge in den oberen Gewinnklassen für die Spieler dabei sein. Dafür müssen Lotto-Spieler etwas tiefer in die Tasche greifen. Statt einem Euro kostet der Einsatz nun 1,20 Euro pro Kästchen.

-------------

Mehr zum Thema Lotto:

Lotto: Mutter verliert ihr Leben auf dramatische Weise – kurz danach passiert das Millionen-Wunder

Lotto: Paar gewinnt 2,3 Millionen Euro – doch die größte Freude folgt ein Tag später

Lotto: Fiese Neuerung! DAS kommt jetzt auf Spieler zu – doch es gibt auch eine gute Nachricht

-------------

Der größte Lotto-Gewinn im Jahr 2019 ging an einen Spieler aus Rheinland-Pfalz. Ganze 63,2 Millionen sackte er sein. Dabei sind die getippten Zahlen das allerwichtigste. Ob Geburtstage, das Hochzeitsdatum oder ein besonderes Ereignis. Lotto-Spieler nutzen gerne wichtige Lebensdaten für ihren Tipp. Dabei sticht eine Zahl hervor, die 42. Denn diese Zahl brachte Glück.

-----------

So viele Lotto-Millionäre kommen aus den einzelnen Bundesländern:

  • Baden-Württemberg: 23
  • Nordrhein-Westfalen: 21
  • Bayern: 19
  • Niedersachsen: 14
  • Rheinland-Pfalz: 9
  • Brandenburg: 8
  • Sachsen: 7
  • Hessen: 6
  • Berlin: 4
  • Sachsen-Anhalt: 4
  • Hamburg: 4
  • Saarland: 3
  • Schleswig-Holstein: 3
  • Mecklenburg-Vorpommern: 1
  • Thüringen: 1
  • Bremen: 0

-----------

+++ Lena Meyer-Landrut: Drastische Entscheidung – „Verabschiede mich ...“ +++

Insgesamt 22 Mal wurde die 42 gezogen. Dicht folgen ihr die 29 und 36. Doch eine Zahl wurde sehr selten gezogen. Seit 1955 Euro bleib die 13 meist in der Ziehungstrommel liegen. Das Kuriose: Bei der allerersten Ziehung vor etwa 65 Jahren wurde die 13 als allererstes gezogen.

Ob das etwas mit dem typischen Unglücks-Charakter wie beim Freitag, dem 13., zu tun hat?! Man beginnt jedenfalls, daran zu zweifeln, dass die Ziehungschance für alle Lotto-Zahlen exakt gleich hoch ist.

 
 

EURE FAVORITEN