Lieferando: Störung beim Lieferdienst! Tausende Nutzer gucken in die Röhre – „Bitte um Hilfe“

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Du hast grade richtig Lust auf einen fetten Burger, eine saftige Pizza oder leckeres Sushi? Wenn du derzeit bei Lieferando bestellen möchtest, dann könntest du aber lange auf dein Essen warten. Es gibt Störungen bei dem Lieferdienst!

Oh weh, erst Facebook, Instagram und Whatsapp und jetzt auch noch Lieferando: Auch der Lieferdienst hat momentan mit großen Problemen zu kämpfen. Davon berichtet „Netzwelt.de“.

Lieferando: Störungen beim Lieferservice

Unter anderem gibt es Störungen beim Bezahlvorgang. Auch können viele die Internetadresse Lieferando.de erst gar nicht erreichen. Aktuell treten die meisten Störungen laut „Netzwelt.de“ in den Städten Berlin, München, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Duisburg und Dortmund auf.

Ein verzweifelter Twitter-Nutzer wendet sich hilfesuchend an den Lieferanten: „Bestellt, bezahlt und das Restaurant hat keine Bestellung erhalten. In der App ist die Bestellung ebenfalls nicht sichtbar. Bitte um Hilfe.“

Lieferando: Twitter-User versucht verzweifelt Essen zu bestellen

Während einige andere User in den Kommentaren über das gleiche Problem klagen, hat auch Lieferando selbst auf den Hilfe-Tweet reagiert: „Wir haben leider aktuell eine Störung. Laut den Restaurantpartnern gehen aktuell keine Bestellungen durch“, schreibt das Unternehmen.

-------------------

Weitere News:

Burger King: Kunde kauft Getränke und will sich beschweren – dann schlägt die Burgerkette zurück: „Ökologischer Unfug“

Deutsche Bahn: Dein Zug ist verspätet oder ausgefallen? So holst du dir dein Geld zurück

Sparkasse: Große Änderung bei deiner Bankkarte – DAS solltest du unbedingt wissen

-------------------

Wann die Störung behoben werden soll, ist nicht bekannt. Also liebe Hungrigen: haltet durch! (cf)