Lidl: Kind beißt in Knäckebrot – was es dann findet, ist einfach widerwärtig

Lidl: Ekel-Fund! Ein Kind entdeckte nach einem Biss in eine Scheibe Knäckebrot etwas ganz anders in seinem Mund. (Symbolbild)
Lidl: Ekel-Fund! Ein Kind entdeckte nach einem Biss in eine Scheibe Knäckebrot etwas ganz anders in seinem Mund. (Symbolbild)
Foto: imago images / Petra Schneider; imago images / Schöning (Montage: DER WESTEN)

Ekel-Entdeckung bei Lidl!

Ein sechsjähriger Junge hatte Lust auf eine Scheibe Bio-Knäckebrot von Lidl – doch als er in die knusprige Scheibe biss, hatte er plötzlich einen ganz anderen bissfesten „Gegenstand“ im Mund.

Lidl: Ekel-Fund! Kind beißt in Knäckebrot – und findet DAS

Der Junge habe plötzlich auf etwas Hartes gebissen, wie sein Vater auf der Facebook-Seite von Lidl erzählt. Als beide sahen, um was es sich dabei handelte, verschlug es ihnen die Sprache: „Er präsentierte mir ein großes Stück Zahn, das er aus seinem Mund geholt hatte.“

Zunächst zog der Vater allerdings die Möglichkeit in Betracht, dass es sich vielleicht um einen ausgefallenen Milchzahn seines kleinen Sohnes handeln könnte. Deswegen ging er zum Zahnarzt, der ihm die Echtheit des Zahns bestätigte. „Allerdings stammt er nicht von meinem Sohn, sondern war im Knäckebrot verarbeitet“, berichtet der Vater weiter.

----------------------

Das ist der Discounter Lidl:

  • Die ersten Lidl-Filialen wurden in den 70ern in Ludwigshafen eröffnet
  • 1999 führt Lidl als erster Discounter Scannerkassen ein
  • Lidl hat in fast allen Ländern Europas Filialen
  • sogar in den USA gibt es rund 100 Filialen
  • weltweit rund 160.000 Mitarbeiter, in Deutschland etwa 83.000 (Stand 2018)

----------------------

+++ Lidl: Kundin will Produkt kaufen – dann wird es eklig: „Wie ärgerlich“ +++

„Ich habe selten etwas Ekligeres erlebt“, so sein Fazit nach der widerlichen Entdeckung.

User sind entsetzt: „Boah ist das widerlich“

In den Kommentaren wird den Usern bei dieser Geschichte plötzlich ganz anders:

  • Wft? Das nenne ich Zubeißen mit 33 Zähnen. Ekelhaft.
  • Oha, äußerst unappetitlich
  • Nicht dein Ernst, ich bin entsetzt, hab mein Knäckebrot gerade entsorgt!
  • Boah ist das widerlich

----------------------

Mehr News zu Lidl:

----------------------

Der Discounter selbst will sich ohne ausreichende Prüfung des Falls kein Urteil erlauben. „Die Darstellung des Facebook-Nutzers können wir ohne weitere Informationen sowie ohne Zusendung des Fremdkörpers und der Originalpackung mit dem Knäckebrot nicht nachvollziehen“, teilte Lidl auf Anfrage unserer Redaktion mit. Ob der Kunde das Zahnbruchstück zur Aufklärung tatsächlich an den Discounter schicken wird, bleibt abzuwarten. (at)

 
 

EURE FAVORITEN