Lidl mit Katzen-Angebot – Kundin fällt sofort vernichtendes Urteil

Als Lidl ein Angebot für Katzenliebhaber bewirbt, fällt eine Frau sofort ein vernichtendes Urteil. (Symbolfoto)
Als Lidl ein Angebot für Katzenliebhaber bewirbt, fällt eine Frau sofort ein vernichtendes Urteil. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Facebook: Lidl Deutschland (Montage: DER WESTEN)

Lidl lockt immer mal wieder mit besonderen Angeboten außerhalb der Reihe.

Als der Discounter einen Kratzbaum für Katzen bewirbt, fällt eine Tierliebhaberin jedoch sofort ein vernichtendes Urteil.

Lidl bewirbt Kratzbaum für Katzen – Kundin mit hartem Urteil

Für unter 40 Euro bietet Lidl seit diesem Montag einen Kratzbaum für Katzen an. „Der ein oder andere Karton ist bestimmt auch dabei! Katzen würden „gefällt mir“ drücken“, schreibt der Discounter auf seiner Facebook-Seite. Der plüschige Spielplatz für die tierischen Freunde begeistert allerdings längst nicht jeden.

+++ Lidl: Frau wird des Ladendiebstahls bezichtigt – ihre Reaktion kostet einem Mitarbeiter fast das Leben +++

So fällt eine Frau unter dem Werbepost ein vernichtendes Urteil. „Sowas würde ich NIE kaufen“, schreibt sie entschlossen. „Das Ding fällt früher oder später zusammen, und dieses Plüsch ist grausig.“

---------------

Das ist Lidl:

  • Die ersten Lidl-Filialen wurden in den 70ern in Ludwigshafen eröffnet
  • 1999 führt Lidl als erster Discounter Scannerkassen ein
  • Lidl hat in fast allen Ländern Europas Filialen
  • sogar in den USA gibt es rund 100 Filialen
  • weltweit rund 160.000 Mitarbeiter, in Deutschland etwa 83.000 (Stand 2018)

---------------

Sie habe anderweitig mit einem höherwertigen Kratzbaum bessere Erfahrungen gemacht. „Habe einen großen, sehr stabilen in deutscher Markenqualität, der nach 2 Jahren mit 4 Bengalen noch immer 1a da steht.“

---------------

Top-News aus der Wirtschaft:

---------------

Andere Katzenliebhaber berichten eher von einem anderen Problem, das der Kauf des Kratzbaums mit sich bringen würde: „Also meine würden den Karton bevorzugen...“, schreibt ein Nutzer. Ein anderer will den Lidl-Kratzbaum gar nicht erst haben, sondern ausschließlich die Verpackung: „Meine nehmen den Karton, den Rest könnt ihr behalten.“ (the)

 
 

EURE FAVORITEN