Leipzig: Maja (19) seit Tagen spurlos verschwunden – Polizei hat furchtbaren Verdacht

Maja Hemmerling aus Leipzig ist seit Tagen spurlos verschwunden.
Maja Hemmerling aus Leipzig ist seit Tagen spurlos verschwunden.
Foto: Polizei Sachsen / Polizeidirektion Leipzig

Leipzig. Seit Montag ist Maja H. (19) spurlos verschwunden. Nach einer Shopping-Tour in der Innenstadt von Leipzig war die 19-Jährige nicht mehr erreichbar.

Leipzig: Maja H. spurlos verschwunden

Die junge Frau, die bei ihren Eltern im Stadtteil Leipzig-Wiederitzsch wohnt, fuhr am Montag gegen 16.30 Uhr zum Einkaufen in die Innenstadt von Leipzig. Anschließend wollte sie sich dort mit ihren Eltern treffen.

Doch schon um 17.30 Uhr konnte ihre Mutter sie telefonisch nicht mehr erreichen. Seitdem weiß niemand, wo sich Maja aufhalten könnte.

Erst im Oktober hatte Maja eine Ausbildung begonnen, die sie jedoch verletzungsbedingt pausieren musste. Sie ist ebenfalls im Oktober wegen Dehydrierung zusammengebrochen, musste im Krankenhaus behandelt werden, weil sie dazu neigt, zu wenig zu trinken.

Ihre Eltern schätzen sie als sehr zuverlässig ein, auch innerhalb der Familie sei es sehr harmonisch. Daher ist es ihnen unerklärlich, warum Maja verschwunden sein könnte.

--------------------------

Weitere News:

„Die Ärzte“-Tour: Tickets in Minuten ausverkauft – Band spricht Warnung aus

NRW: Schreckliches Familiendrama! Drei Menschen und ein Hund tot – Polizei erhält grausamen Brief

Euro: SO erkennst du, ob deine 50-Cent-Münze in Wirklichkeit 2800 Euro wert ist!

A2: Schwerer Unfall, lange Sperrung – Polizei macht dubiosen Fund

-------------------------

Ein Unglücksfall wird für ihr Verschwinden nicht ausgeschlossen. Die Überprüfung der Krankenhäuser in der Umgebung verlief jedoch negativ.

Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Wer hat Maja seit dem 11. November 2019 gesehen?

So sieht Maja H. aus:

  • 1,60 bis 1,65 Meter groß
  • schlank
  • lange, blonde und glatte Haare
  • akzentfreies Deutsch
  • Trug zuletzt: eine schwarze, hüftlange Plüschjacke, ein altweißes Shirt, eine dunkle, ausgewaschene Röhrenjeans mit ausgefransten Hosenbeinen und einem Loch am linken Oberschenkel und schwarze Schuhe der Marke "Vans" mit weißen Streifen an der Seite
  • führte einen grauen Rucksack von "Kanken" mit Rajvensymbol mit sich

Kannst du Hinweise geben? Dann melde dich bei der Polizei Leipzig unter 0341 59350.

+++ Rebecca Reusch: Familie mit dieser herzzerreißenden Geste zum 16. Geburtstag – „Es gibt keinen Tag...“ +++

Auch diese Menschen werden vermisst

Auch von einer anderen Frau aus Leipzig fehlt jede Spur: Yolanda Klug verschwand am 25. September spurlos. Die Behörden schließen mittlerweile nicht mehr aus, dass es sich um ein Gewaltverbrechen handeln könnte.

Ein dritter Vermisstenfall, der Deutschland momentan beschäftigt: Hubertus K. aus München ist nach einer Party in Heidelberg spurlos verschwunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Mehr dazu hier>>>

 
 

EURE FAVORITEN