Küche: Genialer Trick! Dafür kannst du das Loch im Pfannenstiel ebenfalls nutzen

Küche: Mit diesem genialen Trick bekommt das Loch im Pfannenstiel eine ganz neue Funktion.
Küche: Mit diesem genialen Trick bekommt das Loch im Pfannenstiel eine ganz neue Funktion.
Foto: imago images / Panthermedia (Montage: DER WESTEN)

Manche Gegenstände in der Küche bieten mehr Möglichkeiten als man denkt.

So zum Beispiel auch die Pfanne – genauer gesagt: das Loch im Pfannenstiel. Klar, das ist zum Aufhängen in der Küche, denken sich jetzt die Hobbyköche. Aber die Öffnung hat noch eine ganz andere praktische Funktion.

Küche: Geheimtipp für das Loch im Pfannenstiel

Das Aufhängen der Pfanne an einem Küchenhaken ist offensichtlich der Hauptzweck des Loches im Pfannenstiel. Eben dafür war es auch ursprünglich gedacht, wie Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern, erklärt.

Doch auch schon während die Pfanne auf dem Herd steht, kann das Loch im Pfannenstiel dem Koch als praktische Hilfe dienen.

+++ Ikea: Irre Szenen vor Möbelhaus – Kunden haben DIESEN Plan +++

Ein Beispiel: Du rührst eine leckere Soße an, schmeckst kurz ab und merkst dann, das noch Gewürze fehlen. Doch wo legst du den Löffel ab, während du zum Gewürzschrank greifst? Hast du dafür einen extra Abstellteller parat? Oder legst du ihn auf den Tisch und riskierst Soßenflecken auf der Platte? Oder nutzt du einfach das Loch im Pfannenstiel als Kochlöffel-Halter?

Pfannenstiel als Kochlöffel-Halter

„Bei vielen Modellen lässt sich darin ein Kochlöffel so einklemmen, dass der Kochlöffelkopf direkt über dem Gargut schwebt – und beim Kochen zum Beispiel Tomatensauce direkt in die Pfanne zurücktropft“, erklärt Schwengel-Exner der „Süddeutschen Zeitung“. Dieser Trick sei inbesondere in kleinen Küchen mit wenig Platz praktisch.

-----------------------------

Mehr News:

Lidl: Mann geht durch die Obstabteilung – und kann nicht glauben, was er entdeckt

Edeka: Hamster-Kauf bei Klopapier? Dieser Laden reagiert mit kuriosem Video

Hartz 4: Vater bekommt Arbeitslosengeld – dann wird er bei DIESER dreisten Masche erwischt

-----------------------------

„Das ist auch hygienischer, als den Kochlöffel nach jedem Durchrühren in der Spüle oder auf der Arbeitsfläche abzustellen“, betont die Ernährungsexpertin. Doch aufgepasst: Vor dem Pfannenkauf sollte man unbedingt testen, ob der jeweilige Kochlöffel tatsächlich „ins Loch passt, lang genug ist und im passenden Winkel absteht.“

 
 

EURE FAVORITEN