Kreuzfahrt: Überraschende Wende! Urlauber müssen sich nun darauf einstellen

Kreuzfahrt-Fans dürfte diese Nachricht sehr freuen.
Kreuzfahrt-Fans dürfte diese Nachricht sehr freuen.
Foto: imago images / Scanpix

Tolle Neuigkeiten für Kreuzfahrt-Fans! Es gibt eine überraschende Wende beim Kreuzfahrt-Unternehmen Aida. Urlauber können sich schon jetzt darauf einstellen.

Wegen der Corona-Pandemie fiel die Kreuzfahrt für viele Urlauber flach. Auch Aida Cruises setzte einen Riegel davor. Viele Kunden waren enttäuscht und sauer, dass ihre Reise storniert wurde.

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten
Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt-Fans müssen sich testen lassen

Nun gibt es aber sehr gute News: Aida Cruises wird bereits am 17. Oktober die Wintersaison 2020/2021 eröffnen! Los geht es in Italien. Das Kreuzfahrt-Unternehmen gab jetzt bekannt, dass es Mitte Oktober siebentägige Reisen auf der „Aida Blu“ in Civitavecchia/Rom starten und enden werden.

Angesteuert werden dabei Neapel, Catania und La Spezia. Jedoch werden auf dem Kreuzfahrt-Schiff weniger Passagiere zugelassen als bisher – wegen Corona. Eigentlich sollte die Winter-Saison erst am 1. November mit der „Aidamar“ starten, die die Kanarischen Inseln anfährt.

----------------------

Das ist die Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR, hervor
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

----------------------

Wie das Kreuzfahrt-Unternehmen mitteilt, gibt es ein Gesundheits- und Sicherheitskonzept, dass dafür sorgen soll, dass die Gäste ihren Urlaub entspannt und sicher genießen können.

In den Kosten für die Kreuzfahrt-Reise sei ein Covid-19-Test enthalten. Denn nur wer negativ getestet wurde, darf auch mitschippern. Das Ausflugsprogramm an Land finde ausschließlich im Rahmen geführter Ausflüge statt, um die Einhaltung aller Hygienemaßnahmen gewährleisten zu können.

-----------

Mehr zum Thema Kreuzfahrt:

Kreuzfahrt: Kunde bestellt Matratze in Aida-Shop – nun hat er schlaflose Nächte

Kreuzfahrt: Besonderes Angebot an Deck – Fans außer sich: „Wir haben Sorgen...“

Kreuzfahrt: Strenge Regeln – DIESE Kleidung darfst du an Bord nicht tragen

-----------

Solltest du dich dennoch mit dem Coronavirus infizieren, organisiert das Kreuzfahrt-Unternehmen eine Unterbringung sowie den Transfer dorthin. Die Kosten dafür übernimmt Aida. (ldi/dpa)

+++ Kreuzfahrt: Experte wagt Prognose für die Saison „Kann mir nicht vorstellen, dass...“ +++

Ebenfalls interessant: Eine Aida-Kundin ist extrem verzweifelt. Mit ihrer Kreuzfahrt-Reise gibt es ein großes Problem. Hier liest du mehr <<<

 
 

EURE FAVORITEN